Review: Beatsteaks – 1Live Ersthörer 24.01.2011

25. Januar 2011 2
www.titus.de

Gestern durfte ich mit 49 anderen Fans das neue Werk der Beatbuletten aus Berlin exklusive im 1Live Salon zu Köln vorhören.
Da ich vorher schon einige Interviews zum kommenden Album gelesen habe und viele vorab schon der Meinung waren das „Boombox“ wohl etwas ruhiger werden wird als die Vorgänger, fuhr ich mit einem eher skeptischen Gefühl nach Köln.
In gemütlicher Atmosphäre mit einem kühlen Bier (danke Thomas 😉 ) und auf Sitzsäcken liegent/sitzent genoss ich dann die harten Klänge der neuen Platte. Der Beatsteaks-Stil ist nicht verloren gegangen. Die Lieder härte als ich es vermutet hätte. Neu hingegen sind Ska- bzw. Reggaeeinflüsse, die wie ich finde aber ziemlich gelungen klingen.
Kurz gesagt: Das Album ist ein Brett! Kaufen ist hier Pflicht! Nach einem kurzen abgegebenen Statement zur neuen Platte für 1Live kamen dann auch schon Arnim und Thomas auf die kleine Bühne und wurden mit Fragen bombadiert…
Ob noch neue Tourdaten erscheinen und ob es, wie von vielen gefordert, dieses Jahr noch ein Konzert in Köln geben wird bleibt ungewiss, da die Band  (laut Arnim) bisher nur bis zum Konzert in Dresden geplant habe (02.07.2011). Jedoch sind auf der Homepage schon zwei weitere Konzerte bekannt: Rock For People Festival (05.07.) und das Grape Festival (12.08.). Außerdem deutete Arnim Probleme beim buchen der Vorbands der kommenden Tour an. Es klang so als ob jemand abgesprungen wäre aber weiter wurde nicht drauf eingegangen. Rundum ein toller Abend.. danke 1Live !!!

Videos:

1Live Fan Pressekonferenz mit Arnim und Thomas
YouTube Preview Image

Arnim Antwortet auf die Frage:  „Ist das dein Hintern im Milk&Honey-Video“:
YouTube Preview Image

Fotos:

Links:
Kompletter Stream der 1Live Ersthörer Pressekonferenz
1Live Bildergallerie



Rock am Ring Tickets bei www.eventim.de

2 Comments »

  1. line0401 25. Januar 2011 um 14:59 - Reply

    1. ich bin neidisch ^^
    2. Ska-Einflüsse? Jetzt freu ich mich noch mehr auf die Platte =)
    3. Kann denn jetzt bitte mal Freitag sein?

    P.S. So eine kleine Frage am Rande, die CD habt ihr auch nicht geschenkt bekommen oder?

  2. rockamringblog 25. Januar 2011 um 15:41 - Reply

    Nein haben wir nicht, hatten die CD noch nicht mal in den Händen. Zum Booklet kann man also auch nix sagen. Dafür gabs aber Promotions-Poster =)

Kommentar schreiben »

 

Sting Tickets bei www.eventim.de