Superheavy – Neue Supergroup mit Mick Jagger und Joss Stone veröffentlichen erstes Album

19. September 2011 1
Superheavy – Neue Supergroup mit Mick Jagger und Joss Stone veröffentlichen erstes Album
www.titus.de

Nach Them Crooked Vultures steht uns mit Superheavy die nächste Supergroup ins Haus.

Mick Jagger von den Rolling Stones hat die britische Soul-Sängerin Joss Stone, Eurythmics-Mastermind Dave Stewart, dem Bob-Marley-Spross und Grammy-Gewinner Damian Marley und Oscar-Gewinner A.R. Rahman zusammen getrommelt um ein neues Projekt an den Start zu bringen.

Die Band kann zusammen stolze 11 Grammys auf ihrem Konto verbuchen und hat zuammengerechnet über 12 Millionen Facebook Freunde weltweit.

Das erste Album wurde in Los Angeles, Südfrankreich, auf Zypern, in Miami, in der Türkei, in der Karibik und in Chennai in Indien aufgenommen, frei unter dem Motto: Improvisation, offene Sessions und spontanes Arbeiten.

YouTube Preview Image

„Superheavy“ ist in zwei verschiedenen Versionen, sowie als Vinyl erschienen. Die Limited Deluxe Edition umfasst vier Song mehr als die normale CD.

Das normale Album kann hier, die Limited Deluxe Edition hier und die LP hier bei amazon.de bestellt werden.

Superheavy - Superheavy

Superheavy – Superheavy

Trackliste

1. Superheavy
2. Unbelievable
3. Miracle Worker
4. Energy
5. Satyameva Jayathe
6. One Day One Night
7. Never Gonna Change
8. Beautiful People
9. Rock Me Gently
10. I Can’t Take It No More
11. I Don’t Mind
12. World Keeps Turning
13. Mahiya (Limited Deluxe Edition)
14. Warring People (Limited Deluxe Edition)
15. Common Ground (Limited Deluxe Edition)
16. Hey Captain (Limited Deluxe Edition)



Rock am Ring Tickets bei www.eventim.de

One Comment »

  1. buurner 26. September 2011 um 09:57 - Reply

    An die Vultures werden sie aber nicht rankommen. Das ist meiner Meinung nach DIE Soupergroup des Jahrzehnts und ich hoffe sehr, dass von TCV noch mal was kommt und es nicht nur dieses eine Album war.
    Apropos Soupergroup… Chickenfoot haben ihr 2. Album Namens III veröffenlicht (hier nachzulesen). Vielleicht klappt es ja dieses Mal mit ein paar Deutschlandkonzerten. Ich würde mich auf jeden Fall freuen.

Kommentar schreiben »

 

Merch-Shop