auch – das neue Album der die ärzte erscheint heute

13. April 2012 17
auch – das neue Album der die ärzte erscheint heute
Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS

Nach fünf Jahren erscheint heute mit „auch“ (bei amazon bestellen) das neue die ärzte. Schon vorab konnte man sich die Songs im Internet in voller länge anhören.

Zu jedem Track wurden zwei Videos gedreht, die jeweiligen Perfomance-Clips könnt ihr euch seit heute Morgen auf YouTube ansehen.

1. Ist das noch Punkrock? (Video anschauen)
2. Bettmagnet (Video anschauen)
3. Sohn der Leere (Video anschauen)
4. TCR (Video anschauen)
5. Das darfst du (Video anschauen)
6. Tamagotchi (Video anschauen)
7. M&F (Video anschauen)
8. Freundschaft ist Kunst (Video anschauen)
9. Angekumpelt (Video anschauen)
10. Waldspaziergang mit Folgen (Video anschauen)
11. Fiasko (Video anschauen)
12. Miststück (Video anschauen)
13. Das finde ich gut (Video anschauen)
14. Cpt. Metal (Video anschauen)
15. Die Hard (Video anschauen)
16. zeiDverschwÄndung (Video anschauen)

Im Internet findet man schon die ersten Rezensionen zur neuen Platte. Manche sind begeistert, einige sehr enttäuscht.

Haltet ihr das Album schon in euren Händen? Wir würden gerne eure Meinung zur neuen Scheibe der besten Band der Welt erfahrung.
Schriebt uns doch eine Kommentar.

die ärzte - auch

die ärzte – auch



Rock am Ring Tickets bei www.eventim.de

17 Comments »

  1. Maike Allerweltsname 13. April 2012 um 09:14 - Reply

    Leider machen mir die Ärzte seit einigen Jahren zuviel Musik, die zwar radiotauglich ist aber das Rotzige, was mal da war, völlig verloren hat… um’s kurz zu sagen: der die Ärzte Pop-Rock ist nicht meins.

  2. Matze G. Wesen 13. April 2012 um 09:18 - Reply

    Also durch die youtube Videos kennt man ja alle Lieder. Ich find viele Songs super und bin wirklich positiv sehr überrascht. Hätt es für mich persönlich nicht so gut eingeschätzt. Spätestens morgen hab ich die vinyl Fassung. Ich freu mich ! 🙂

  3. Archeo Pix 13. April 2012 um 09:36 - Reply

    also ich hab mir die songs angehört und finde dass es mit abstand das schlechteste album ist, was sie seit langem rausgebracht haben…sehr eintönige songs…man merkt dass sie keine lust mehr haben

  4. Tobias Ma 13. April 2012 um 09:38 - Reply

    Hab das neue Album noch nicht zu Hause , kommt heute noch mit der Post…. ich hoffe , dass die Platte besser als die letzte wird

  5. Cindy Becher 13. April 2012 um 09:44 - Reply

    Ihr habt doch alle nen Knall ehrlich!!! Kauft euch die Hosen: an Tagen wie diesen… La le lu… Vielleicht is das ja Ehr euer Geschmack…!!!!

  6. Tobias Ma 13. April 2012 um 10:11 - Reply

    Was ist denn das Problem? Ich habe ledeglich gesagt, dass ich das letzte Album von den Ärzten nicht gut fand … und die Single der Hosen ist auch nicht meins ( die B-Seiten sind aber in ordnung) … ich bin mal auf die Alben gespannt… PEACE 😉

  7. Julian Pilz 13. April 2012 um 11:08 - Reply

    Das die ärzte Album ist doch genial 😀 Mit einer der Besten Alben, die die je gemacht haben. Hosen wär auch nix für mich.

  8. Hey Fremder 13. April 2012 um 15:45 - Reply

    Hab das neue Album und finde dass M&F das beste Lied ever ist!

  9. Rock am Ring - Blog 13. April 2012 um 15:52 - Reply

    M&F wird übrigends die zweite Single des Albums werden

  10. Tobias Ma 13. April 2012 um 15:53 - Reply

    So das Album ist da , nach genauem Hören der CD : Sie gefällt mir 😉

  11. Hey Fremder 13. April 2012 um 15:54 - Reply

    Ich weis. Cool oder? Ich hab, wo ich die im Radio gehört nur gedacht und bei Facebook gepostet „wenn das die nächste Single wird…“ und tatsächlich. Sehr geil. Wird 100% erfolgreich.

  12. Hey Fremder 13. April 2012 um 15:56 - Reply

    Und heute Abend ZDF um 23 Uhr einschalten nicht vergessen. Die Ärzte im Talk.

  13. Lars Schnieder 13. April 2012 um 16:30 - Reply

    Also dieses Ablum hat mit den Ärzte so gut wie nichts mehr zu tun. Ich bin riesig enttäuscht…

  14. Marvin Stiefermann 13. April 2012 um 18:00 - Reply

    einfach gut das album, nicht der stil von früher, aber dann würden auch wieder idioten kommen und sagen „ey, die machen seit 30 jahren das selbe tamtam“ wie sies machen, irgendwen störts eh

  15. Hey Fremder 13. April 2012 um 18:04 - Reply

    Genau

  16. Unter Falschem Namen 13. April 2012 um 18:17 - Reply

    Im ersten Moment war ich auch enttäuscht, wenn nicht sogar sauer. Eine band, die ich stets unterstützt, verteidigt und gehört habe, deren Konzerte ich besucht, ihre T-Shirts und Poster kaufte, kommt mir mit so einem Album! Das war mir nicht rotzig genug, nicht dreckig genug, nicht punk genug. Jetzt, nach rund einer Woche in Endlosschleife habe ich mich „dran gewöhnt“, mehr noch – dieses Album liebgewonnen. Es sind und bleiben die Ärzte, die nichts und niemanden Ernst nehmen, auch sich selbst nicht. Kreativ und flexibel im Umgang mit den Musikstilen waren sie schon immer und offenbar werden sie, je älter sie werden, immer kreativer und flexibler. Welche Band kann dass von sich behaupten? Ja – klar. Mit dem „Rotz“ von früher hat das nichts mehr zu tun. Zu… „massentauglich“. Aber ich bin immer noch lieber in einer Masse Ärztefans, als in einer Masse Menge von Ravern!

  17. Unter Falschem Namen 13. April 2012 um 18:17 - Reply

    Mein persönlicher fav ist übrigens TCR !!! Der rockt 🙂

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de