Unwetter überschatten Festivals

2. Juli 2012 1
Unwetter überschatten Festivals
Blue Man Group Tickets bei www.eventim.de

Die extremen Wettervehältnisse haben sich am Wochenende auch auf so manchens Festival ausgewirkt.

Wegen der schlimmen Unwetters mit Blitzeinschlag und Hagel musste z. B. das Fusion Festival mit 70 000 Besuchern für einige Stunden unterbrochen werden.

Auch beim kleinen Rock am Härtsfeldsee musste der letzte Festivaltag wegen der Gewitterfront abgebrochen werden. Die 3000 Besucher wurden in die umliegenden Sporthallen untergebracht. Hier forderte das Unwetter drei Schwer- und sieben Leichtverletzte.

Das diesjährige With Full Force – Metalfest, hat es wohl am schlimmsten getroffen. Bei einem Blitzeinschlag im Bereich von Turm 1B auf dem sächsischen Festivalgelände in Roitzschjora, wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag 51 Menschen verletzt. Die Versorgen der Verletzten sei jedoch sehr proffesionell abgelaufen, wie man aus interen Kreisen erfahren hat. Eine kurze Zeit nach dem unglücl, wurde eine Offizielle Meldung der Festivalleitung veröffentlicht.

 

Hallo Freunde,

wir möchten Euch hiermit offiziell über das Unwetter der letzten Nacht informieren:
Gegen 1:55 Uhr gab es auf dem Zeltplatz 1B einen Blitzeinschlag. Die dadurch verletzten Besucher wurden sofor medizinisch betreut und befinden sich alle außer Lebensgefahr!
Aber die wichtigste Information: Niemand ist ums Leben gekommen! Wir danken allen Besuchern dass Ihr Ruhe beim Umgang mit dieser unvorhersehbaren Situation bewahrt habt. Ihr seid wirklich “WITH FULL FORCE”. Abschließend gilt unser besonderer Dank allen Rettern und Helfern. Wir wünschen allen Betroffenen gute Besserung!! Euer WFF Team

An diese Stelle wollen wir allen Verletzten eine gute und schnelle Genesung wünschen!

One Comment »

  1. Alina Funken 2. Juli 2012 um 11:42 - Reply

    oh man… dann hoff ich mal dass auf dem serengeti kein unwetter kütt 😀

Kommentar schreiben »

 

hard & heavy Tickets bei www.eventim.de