Helferin stirbt nach Unwetter beim Open Air Frauenfeld

11. Juli 2012 1
Helferin stirbt nach Unwetter beim Open Air Frauenfeld
Sting Tickets bei www.eventim.de

Bei den gestrigen Aufräumarbeiten des Open Air Frauenfeld ist bei einem Unwetter, bei dem 800 Kilogramm schwere Platten durch die Luft geschleudert worden waren, eine 24-Jährige Helferin schwer verletzt worden. In der Nacht erlag die junge Frau ihren Verletzungen im Spital.

Auch ein 21-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Es befindet sich derzeit noch im Krankenhaus.

Bei den Aufräumarbeiten fegte Unwetter mit Böen von über 90 km/h über das Festivalgelände. Die verunglückten Helfer suchten Schutz in einem Zelt. welches aus der Verankerung gerissen wurde. Die  herumfliegenden Teile verletzte die beiden so schwer, dass sie ins Spital gebracht werden mussten.

Quelle: bazonline.ch

 

One Comment »

  1. Janina Zonneschijn 12. Juli 2012 um 08:20 - Reply

    =(

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de