Reeperbahn Festival 2012 am 20. – 22. September in Hamburg

12. September 2012 0
Reeperbahn Festival 2012 am 20. – 22. September in Hamburg
www.titus.de

Wer einmal die einzigartige Stimmung des Reeperbahn Festivals erlebt hat, der kommt immer wieder! Kiez, Konzerte, Kunst und Konferenz gehören in der einmaligen Atmosphäre rund um die Reeperbahn zusammen und bilden eine verschworene Einheit. So bietet die europaweit einzigartige Veranstaltung weit mehr als eine Menge großartiger Konzerte. Reeperbahn Festival Music, Campus und Arts schaffen 350 Programmpunkte unterschiedlichster Sparten für über 20.000 Fach­‐ und Festivalbesucher aus aller Welt. In 50 atmosphärischen großen und kleinen Spielstätten eröffnen sich damit unerschöpfliche Möglichkeiten zum Entdecken, Staunen, Feiern, Austauschen und Vernetzen!

Einen wichtigen Part bilden die Live­‐Auftritte unzähliger Bands und Musiker, die die Besucher im einmaligen Flair von St. Pauli genießen können. Rund um die Reeperbahn locken Konzerthallen, Clubs, Bars, Theater, ein Table Dance Club und sogar die St. Pauli Kirche, sich die Konzerte der zahlreichen Künstler im Rahmen von Reeperbahn Festival Music anzuhören. Als urbanes Clubfestival legt das Reeperbahn Festival großen Wert auf den Support handverlesener Newcomer aus der ganzen Welt und überezeugt immer wieder mit qualitativem Line-­‐Up. So spielten Bands wie Bon Iver aus Amerika, der Hamburger DJ und Produzent Boys Noize, oder der belgisch-­‐australische Künstler Gotye bereits lange vor ihrem großen Durchbruch auf dem Reeperbahn Festival.

Wie in den vergangen Jahren bieten auch 2012 wieder musik­‐affine Ausstellungen, Literatur, Street Art und Film spannende Möglichkeiten für einen kulturellen Rausch. Im Zentrum von Reeperbahn Festival Arts steht bereits zum siebten Mal die große Verkaufsausstellung der Flatstock Europe Poster Convention, die neben Künstler‐Postern auch Konzertankündigungsplakate in feinster Siebdruckqualität präsentiert. Desweiteren sind kleine und große Ausstellungen ebenso fester Bestandteil wie die Literaturveranstaltungen, bei denen sich Poetry Slammer, Schriftsteller, Musiker auf literarischen Abwegen und begnadete Laien die Mikros in die Hand geben. Und selbstverständlich werden sowohl die Genres Film als auch Street Art mit einigen Überraschungen aufwarten.

Aber das Reeperbahn Festival wäre nicht komplett ohne seine Konferenz‐ und B2B‐Plattform: Reeperbahn Festival Campus erleichtert Unternehmen und Organisationen aus der internationalen Musik­‐ und Live Entertainment-‐Branche und nicht zuletzt Künstlern aus aller Welt den Zugang zum deutschen Musikmarkt. Sie können im Rahmen von Konferenz, Networking-­‐Sessions, Showcase‐Konzerten und vielen weiteren innovativen Veranstaltungen Kontakte knüpfen und ihr Produkt präsentieren ‐ zum Beispiel in einem der rund um den Spielbudenplatz gelegenen, Hamburg typischen Reeperbahn Festival Pubs. Einige spezielle Formate wie u.a. „Ray´s Reeperbahn Revue“ stehen dabei auch den Konsumenten offen und sorgen für ein erfrischendes Crossover von Fans, Professionals, Medien und Künstlern. So wird das Reeperbahn Festival auch im Jahr 2012 für erwartete 2.000 Fachvertreter zu einem der wichtigsten Branchen-­‐ Treffpunkte in Europa.

Spartenübergreifend hat sich das Reeperbahn Festival in den Terminkalender der Musik­‐ und Live­‐ Entertainment-‐Branche eingeschrieben und ist aus dem internationalen Musikbetrieb nicht mehr wegzudenken. Zum siebten Mal wird das Reeperbahn Festival vom 20. – 22. September 2012 mit umfangreichem Programm überraschen, neugierig machen, erfreuen, provozieren, zusammen‐ und zum Feiern bringen, wenn der ganze Kiez im Einklang aus Musik, Kunst und Business schwingt.

Mit dabei sind in diesem Jahr u. a. 77 Bomby Street, Bonaparte, Cro, Frau Potz. Jupiter Jones, Lena, Olli Schulz und Royal Republic

Tickets gibt es bei eventim und in unserem Ticket-Shop

Tickets & Termine

 

Kommentar schreiben »

 

Rock im Pott Tickets bei www.eventim.de