Green Day: Billie Joe Armstrong in Entzugsklinik eingeliefert

24. September 2012 11
Green Day: Billie Joe Armstrong in Entzugsklinik eingeliefert
www.titus.de

Wie Green Day auf ihrer offiziellen Homepage schreibt, hat sich Frontman Billie Joe Armstong in Behandlung wegen Drogenmissbrauchs begeben. Grund dafür war nicht zuletzt auch ein skandalöser Auftritt am Wochenende beim iHeartRadio Festival in Las Vegas. Im Vorfeld sollen Rihanna und Usher ihre Auftritte dermaßen überzogen, das Green Days Auftritt von 45 Minuten auf 25 Minuten gekürzt worden sein soll.

Als die Stagetime noch eine Minute anzeigte rastete der Frontsänger aus und hielt einen nicht wirklich jugendfreien Vortrag. Zum Schluß zerstörte er seine Gitarre, warf das Mikrofon hin und ging von der Bühne (siehe Video).

YouTube Preview Image

Nach dem Auftritt entschuldige sich die Band offiziell auf ihrer Seite und gab bekannt durch die einlieferung Billie Joes in einer Entzugsklinik die weiteren Promotermine verschoben werden müssten.

Billie Joe is seeking treatment for substance abuse.  We would like everyone to know that our set was not cut short by Clear Channel and to apologize to those we offended at the iHeartRadio Festival in Las Vegas.  We regretfully must postpone some of our upcoming promotional appearances.

Ist der ganze Stress schuld an dem Drogenmissbrauch des Frontsängers? Schon beim Konzert in Mönchengladbach, bei dem wir anwesend waren, sah der Sänger sehr abgemagert und erschöpft aus. Einige Tage später wurde ein Konzert in Italien abgesagt (wir berichteten), da sich Billie Joe wegen angeblicher Magenschmerzen im Krankenhaus befand.

Seit dem Album „21 Century Breakdown“ befindet sich der Sänger im Dauerstress. Nach den Arbeiten am Album ging es auf langer Welttournee, zwischenzeitlich arbeitete er am Broadway-Debüt von „American Idiot„, nahm mit dem Musical-Cast eine Platte auf und arbeitete danach mit seinen Bandkollegen gleich an den drei neuen Studioalben  “¡UNO!” (bei amazon vorbestellen), “¡DOS!” (bei amazon vorbestellen) und “¡TRE!” (bei amazon vorbestellen), die mit Abstand in den nächsten Monaten nacheinander erscheinen werden. Außerdem ist Billie Joe Jurymitglied der nächsten US-Staffel von „The Voice“.  Nach einer umfangreichen, weltweiten Promotour und einigen Konzerten soll die Band Anfang nächsten Jahres durch die USA touren. Bleibt da noch Zeit für privates?

Billie Joe’s Frau Adrienne schrieb via Twitter am Wochenende:

„Sometimes we just need a moment to reset ourselves… Thanks for all the love & support #gdfamily“

Wie es mit Green Day weiter geht, ist bisher ungewiss.

Wir wünschen Billie Joe Armstrong alles Gute und eine schnelle Genesung.

Quelle: greenday.com

11 Comments »

  1. Martina Werner 24. September 2012 um 10:33 - Reply

    Oh, nein! Werde wieder gesund!

  2. Tobias Weiß 24. September 2012 um 10:37 - Reply

    Na klasse

  3. Alex Dau 24. September 2012 um 10:53 - Reply

    Surprise?!

  4. Nine Meyer 24. September 2012 um 11:50 - Reply

    Och ne 🙁 hofee es geht wider berg auf!:( alles gute

  5. Jan Lange 24. September 2012 um 12:13 - Reply

    Krasse Scheiße! Ich hab das mit dem IheartRadio konzert auch mitbekommen, wusste aber nicht was zu diesem ausraster führte. Auch wenn ich hoffe das es ihm bald besser geht, finde ich den Auftritt von BJA mehr als geil!

  6. Martina Werner 24. September 2012 um 12:25 - Reply

    Das mir dieser bekloppten Elvers ist mir irgendwie vöiig Latte, aber bei Billie Joe ganz und gar nicht!!! 🙁

  7. Stefan Wechsel 24. September 2012 um 15:58 - Reply

    hoffentlich ist er bei RaR 2013 wieder brauchbar

  8. Carina Fielitz 24. September 2012 um 20:09 - Reply

    Hoffentlich geht es ihm bald wieder besser und die gesamte band nimmt sich dann auch mal etwas mehr zeit für sich und ihre familien ,wenn man auch fan ist sollte man dafür auch verständnis haben,alles gute für die band

  9. Carina Fielitz 24. September 2012 um 20:13 - Reply

    Billie Joe schafft das,da bin ich mir ganz sicher ,aber sie müssen sich auch mal eine Auszeit nehmen ,irgendwann wird alles zuviel…trotzdem ich von Green Day auch nicht genug bekommen kann!

  10. Poli Moutevelidis 24. September 2012 um 20:49 - Reply

    Naja immerhin kann ihm jetzt geholfen werden. Solange man sich helfen lässt stehen die Chancen ja ganz gut.

  11. Tim Löschner 10. Oktober 2012 um 13:50 - Reply

    Also mir währe es lieber das auf der Bühne ein Gesunder und Fröhlicher Billy Joe steht und ich dafür länger auf das konzert warten müsste als das da ein Kranker und gestresster billie joe steht aber das konzert dafür früher ist !

Kommentar schreiben »

 

hard & heavy Tickets bei www.eventim.de