Berlin Festival bestätigt Björk und weitere Acts

26. März 2013 0
Berlin Festival bestätigt Björk und weitere Acts
Bruce Springsteen Tickets bei www.eventim.de

Das Berlin Festival 2013 startet mit erstklassigen Bestätigungen. Das im kommenden Jahr am 6. und 7. September stattfindende Festival auf dem Tempelhofer Flughafen bestätigt Blur als Headliner. Außerdem dabei sind die Pop-Ikonen Pet Shop Boys und die Jungs von Turbostaat.

Das Berlin Festival meldet sich zurück! Rechtzeitig zum Vorverkaufsstart am 14. Dezember geben die Organisatoren des Berlin Festivals, das am 6. und 7. September 2013 auf dem Flughafen Tempelhof und in der Arena Berlin stattfindenden wird, die ersten Hochkaräter bekannt. Neben Blur, die eines der wenigen Konzerte europaweit und ihre einzige Deutschlandshow in 2013 beim Berlin Festival absolvieren werden, bestätigen die Veranstalter außerdem einen Auftritt der Pet Shop Boys und auch die Jungs von Turbostaat werden nach ihrem Aufritt in 2010 wieder im Line-up vertreten sein.

Berlin Festival 2013

Plakat Berlin Festival 2013

Neun Jahre nachdem Blur das letzte Mal in Deutschland auftraten, beehren sie nun das Berlin Festival mit einer Performance. Bereits in den 90ern wurden Blur durch Alben wie Parklife und The Great Escape sowie den Hits „Girls & Boys“, „Country House“ oder „Song 2“ weltberühmt. Vor ihrer gigantischen Liveshow im Hyde Park anlässlich der Olympischen Spiele schrieben Blur Anfang 2012 gleich zwei brandneue Tracks, „The Puritan“ und „Under The Westway“, die sie live über den Londoner Dächern erstmals präsentierten und via Internetstream in die Welt verbreiteten. 2012 veröffentlichte die Band mit Blur 21: The Box das Gesamtwerk auf einen Streich, um das 21. Jubiläumsjahr ihres Debütalbums zu feiern.

Mit den Pet Shop Boys haben die Veranstalter weiteren beachtlichen Besuch aus UK zu vermelden. Schon für die Weltpremiere ihres elften Studioalbums Elysium reiste das Duo um Neil Tennant und Chris Lowe, das mit Songs wie „West End Girls“ oder „It’s A Sin“ in den Pop-Olymp aufstieg, nach Berlin. Im September beehren sie die deutsche Hauptstadt erneut, um das Album endlich vor breitem Publikum live zu präsentieren.

Nachdem Turbostaat bereits in 2010 das Berlin Festival bereicherten, melden sich die Punkrocker, die gekonnt die Gratwanderung zwischen tiefsinnigen Lyrics und Mosh-Pit-Attitüde wagen, mit neuem Album zurück, das im April 2013 erscheinen wird. Ihre erste Berlin-Show mit neuem Material spielen sie auf dem Flughafen Tempelhof.

Neben zahlreichen Konzerten und DJ-Sets auf dem Tempelhofer Rollfeld, den Hangars 4 und 5 sowie der Arena Berlin kommen in 2013 Techno-Fans in großem Stil auf ihre Kosten. Mit dem Club THF bringt das Berlin Festival mit den Genres Techno, House und Elektro echtes Berliner Club-Feeling in den erstmals bespielten Hangar 2. Die auflegenden DJs werden in Kürze bekanntgegeben.

Soeben wurde ein neues Bandpaket veröffentlicht. Besucher des Festivals dürfen sich u. a. auf Björk freuen, die in Berlin das letzte Konzert ihrer aktuellen Tour und auch den einzige Deutschlandshow 2013 spielen wird. Weitere neue Acts sind Tomahawk, Die Orsons und Delphic.

Bandwelle im Überblick

Tomahawk, Delphic, DJ Shadow, AlunaGeorge, Villagers, Die Orsons, Tale Of Us, Ben Pearce, John Talabot

Bisheriges Line Up im Überblick

AlunaGeorge, Ben Pearce, Björk, Blur, Breakbot, Busy P, Delphic, Die Orsons, Dillon, DJ Shadow, Ellen Allien, Fritz Kalkbrenner, John Talabot, Justice, Klaxons, MIA., My Bloody Valentine, Pet Shop Boys, Savages, Sebastian, Tale Of Us, Tomahawk, Turbostaat, Villagers

Tickets für die Festivalausgabe 2013 gibt es ab sofort bei eventim und in unserem Ticket-Shop.

Tickets & Termine

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de