Trivium im August in Karlsruhe und Bochum

24. April 2013 0
Trivium im August in Karlsruhe und Bochum
www.titus.de

Die Urgewalt der US-amerikanischen Thrash Metal-Heroen Trivium ist legendär. Ihre intensiven Konzerte zählen den besten des Genres, ihre kommerziellen Erfolge wachsen stetig. So stiegen Trivium mit ihrem letzten Album In Waves erstmals in die deutsche Top 10, in den USA und England in die Top 20. Dank der hohen Abverkäufe knackten Trivium im vergangenen Jahr die magische Grenze von mehr als einer Million Tonträger. Seit Mitte Januar befinden sich Trivium im Studio, um ihr sechstes Album fertigzustellen. Am 5. und 6. August werden sie die neuen Songs auf ihren Konzerten in Karlsruhe und Bochum live den deutschen Fans vorstellen.

Trivium aus Orlando/Florida gehören nicht nur zu den fleißigsten Heavy Metal-Vertretern, sie sind auch eine der progressivsten Kräfte der Szene. Ihre fulminante Mischung aus brachialen Arrangements, kunstvoller Instrumentierung und komplexem Songwriting verhalf ihnen zu großer Anerkennung dies- und jenseits des Atlantiks. Ihr Arbeitsethos ist enorm: In fünf Jahren erschienen vier Alben, parallel spielten sie weit über 800 Konzerte.

Heafy ist das letzte verbliebene Gründungsmitglied der einstigen Schülerband Trivium, aus der innerhalb von 13 Jahren eine der versiertesten modernen Metal-Formationen reifte. Von großen Melodiebögen bis zu brutalen Thrash Metal-Momenten, von kompakten Song-Peitschen bis zu ausufernden Epen bieten sie ein breites Spektrum. Ihre Qualität liegt im perfektionierten Zusammenspiel der Elemente.

Auf In Waves bündelten Trivium die stilistischen Exkursionen der Vorgänger erfolgreich. Die Kritiker sahen dies nach Erscheinen des Albums ähnlich: „Die Songs klingen wie ein Querschnitt aus ihrem gesamten Repertoire und ergeben den Charakter eines definierenden und definitiven Trivium-Sets“, urteilte das britische Fachblatt ‚Kerrang!‘. Ein achter Platz in den deutschen Charts sowie hohe Notierungen in zahlreichen anderen Ländern markierten Triviums bisherigen kommerziellen Höhepunkt.

Seit Mitte Januar arbeitet die Band, die seit 2010 neben Heafy aus Gitarrist Corey Beaulieu, Bassist Paolo Gregoletto und Drummer Nick Augusto besteht, am sechsten Album. Trivium wollen sich auf die traditionellen Elemente des Thrash Metal zurückbesinnen und ein Werk von klassischer Intensität erzeugen. „Erstmals seit langer Zeit nehmen wir ein Album auf, bei dem es nur um die Musik geht“, verriet Heafy in einem Interview. „Keine Besetzungswechsel, keine internen Unstimmigkeiten – nur wir vier, 13 neue Songs und der unbedingte Wille, unsere ganz persönliche musikalische Vision umzusetzen.“ Ein Veröffentlichungstermin für das von Disturbed-Frontmann David Draiman produzierte Album wurde noch nicht genannt, bis zum Sommer dürfte es aber fertiggestellt worden sein.

Tickets im Fandesign für die Shows in Karlsruhe und Bochum gibt es ab sofort bei eventim und in unserem Ticket-Shop.

Tickets & Termine

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de