Erste Bands für Rock’n’Heim 2014 bestätigt. Beatsteaks, Placebo, The Prodigy und Fanta 4 u. a. mit dabei

24. Januar 2014 0
Erste Bands für Rock’n’Heim 2014 bestätigt. Beatsteaks, Placebo, The Prodigy und Fanta 4 u. a. mit dabei
Coldplay Tickets bei www.eventim.de

 

Wie es zu erwarten war hat die Marek Lieberberg Konzertagentur am heutigen Tag die ersten Bands für die zweite Ausgabe von Rock’n’Heim veröffentlicht. Das noch recht junge Festival findet seit letzem Jahr am Hockenheimring statt. Mit dabei sind in diesem Jahr u. a. solche namhaften Acts wie Beatsteaks, Placebo, The Prodigy, Die Fantastischen Vier, Billy Talent, Jan Delay & Disko No. 1 oder Deichkind.

„Die Rückkehr“ wird vom 15. bis zum 17. August auf der legendären Rennstrecke gefeiert.

Bandpaket im Überblick

Alligatoah, Beatsteaks, Billy Talent, Deadmau5, Deichkind, Die Fantastischen Vier, Fritz Kalkbrenner, Imagine Dragons, Jan Delay & Disko No. 1, Placebo, Skrillex, The Prodigy

Offizielle Pressemeldung

Rückkehr nach Rock’n‘Heim

Furioses Festival in Hockenheim vom 15. bis 17. August
Beatsteaks, Placebo, The Prodigy und Die Fantastischen Vier im legendären Motodrom

Mit Billy Talent, Skrillex, Jan Delay & Disko No. 1, Imagine Dragons, Deichkind, Deadmau5, Fritz Kalkbrenner

Nach dem sensationellen Aufstieg im letzten Jahr erlebt 2014 die krachende Rückkehr nach Rock’n‘Heim. Vom 15. bis 17. August kommt es zur mit Spannung erwarteten Neuauflage des furios gestarteten Festivals im legendären Hockenheim-Motodrom, wo mehr als 40.000 enthusiastische Fans die euphorische Premiere feierten. Die Beatsteaks, Placebo und The Prodigy ragen aus einer eklektischen Mischung von Modern Rock, Elektro, HipHop und Urban heraus.

Im Blickpunkt stehen außerdem nationale Highlights wie Die Fantastischen Vier, die bei Rock’n‘Heim eine ihrer drei exklusiven Festivalshows zu ihrem 25-jährigen Jubiläum spielen. Jan Delay & Disko No. 1 und der einzige Auftritt von Deichkind in 2014 versprechen ebenso grandioses Entertainment. Darüber hinaus haben auch Fritz Kalkbrenner und Alligatoah ihre Teilnahme bestätigt.

Rock'n'Heim 2014 - Plakat

Rock'n'Heim 2014 – Plakat

Billy Talent präsentieren ihre exklusive Greatest Hits-Festivalshow in Deutschland, ebenso wie Elektro-Superstar Skrillex und die neuen alternativen Rock-Heroen Imagine Dragons, die allesamt in Hockenheim ihre einzigen Open Air-Auftritte in diesem Jahr absolvieren. Mit Deadmau5 konnte bereits jetzt ein weiterer Top-Act aus dem elektronischen Bereich verpflichtet werden.

Die Produzenten von Rock am Ring und Rock im Park setzen bei Rock’n‘Heim auf elektrisierende Live-Performances. Kurze Wege, schnelles Umschalten zwischen den Bühnen und ein Stakkato mitreißender, engagierter Bands sind die Devise. Rock’n‘Heim in Hockenheim steht für Tempo, Dynamik und Abwechslung. Gleichzeitig wird der Zeitplan so gestaltet, dass die Fans möglichst viele ihrer Favoriten live sehen können.

Rock’n‘Heim am Hockenheimring knüpft auch an die besondere Festivaltradition gerade im Rhein-Neckar-Raum mit Ausstrahlung auf ganz Deutschland an. In unmittelbarer Nähe fanden die ersten historischen mehrtätigen British Rock Meetings statt, mit denen die nationale Open Air-Geschichte begann.

Der Frühbucherpreis für das Rock’n‘Heim-Erlebnis beträgt 125,- Euro einschließlich Parken, Campen, Vorverkaufsgebühr und 5,- Euro Müllpfand zzgl. Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Rock’n‘Heim bietet 1.500 Fans die exklusive Möglichkeit, direkt im Motodrom zu parken und zu campen. Das VIP-Ticket, das kostenlose Nutzung des Sanitär-Camps mit Duschen und wassergespülten Toiletten sowie einen Shuttle-Service einschließt, kostet 197,- Euro inkl. Vorverkaufsgebühr und 5,- Euro Müllpfand zzgl. Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Preferred Camping wird auf den an das Motodrom angrenzenden und direkt gegenüber dem Eingang liegenden Flächen angeboten. Hier ist die Benutzung aller sanitären Einrichtungen ebenfalls kostenlos. Außerdem befinden sich im Umkreis einer Kabeltrommel Elektroanschlüsse. Das Festivalticket mit Preferred Camping auf den dafür reservierten, begrenzten Plätzen kostet  177,- Euro inkl. Vorverkaufsgebühr und 5,- Euro Müllpfand zzgl. Buchungs- und evtl. Versandgebühren.

Green Camping wird auf einem Drittel der verfügbaren Flächen angeboten. Aggregate, Kühlschränke, Möbel oder große Anlagen sind hier nicht gestattet. Eigenverantwortliche Müllbeseitigung und Nachtruhe werden vorausgesetzt. Die Registrierung zum Green Camping beginnt am 17. Februar.

Quelle: rock-n-heim.com

Normale Tickets sowie VIP-Karten für das Festival gibt es ab sofort bei eventim sowie in unserem Ticket-Shop. Für die Festivalfans und Sparfüchse unter euch werden vergünstigte Kombitickets für Rock am Ring oder Rock im Park in Verbindung mit dem Festivalticket für Rock’n’Heim angeboten.

 

Tickets & Termine

 

Review: Rock’n’Heim 2013

 

Kommentar schreiben »

 

titus.de