Rock am Ring: Grobe Einteilung veröffentlicht. Wo spielt welche Band?

6. Mai 2014 19
Rock am Ring: Grobe Einteilung veröffentlicht. Wo spielt welche Band?
Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS

Nachdem MLK im März bereits die Tagesverteilung für Rock am Ring und Rock im Park bekanntgegeben hat (wir berichteten), wurde heute still und heimlich auf den offiziellen Rock am Ring Webseite die Bühnenverteilung veröffentlicht.

Demnach spielen u. a. neben den Headlinern King of Leon, Metallica, Linkin Park und Iron Maiden Acts wie Avenged Sevenfold, Fall Out Boy, Kaiser Chiefs, The Offspring, Mando Diao, Die Fantastischen Vier, The Pretty Reckless und Pennywise auf der SEAT Centerstage. Auf der Beck’s Alternastage geben sich u. a. Queens Of The Stone Age, Jan Delay, Babyshambles, Nine Inch Nails, Maximo Park, Rob Zombie, Marteria und Slayer die Ehre. An der Clubstage wird zu Bands wie Anthrax, Crazy Town, Ghost, Mastodon und Architects gerockt. Weitere Acts könnten nach dem gestriegen versehntlich veröffentlichten Facebookpost (wir berichteten) in Kürze folgen.

Bühnenverteilung im Überblick

SEAT Centerstage

Alligatoah, Alter Bridge, Avenged Sevenfold, Black Stone Cherry, Die Fantastischen Vier, Fall Out Boy, Falling In Reverse, In Extremo, Iron Maiden, Jake Bugg, John Newman, Kaiser Chiefs, Kasabian, Kings Of Leon, Klangkarussell, Linkin Park, Mando Diao, Metallica, Pennywise, Rea Garvey, Rival Sons, Rudimental, The Offspring, The Pretty Reckless, Trivium

Beck’s Alternastage

AWOLNATION, Babyshambles, Crystal Fighters, Editors, Gogol Bordello, Haim, Heaven Shall Burn, Jan Delay & Disko No. 1, Karnivool, Kvelertak, Left Boy, Lonely The Brave, Marteria, Maximo Park, Milky Chance, Nessi, Nine Inch Nails, Opeth, Portugal. The Man, Powerman 5000, Queens Of The Stone Age, Rob Zombie, Slayer, The Brian Jonestown Massacre, The Fratellis, Triggerfinger, Walking Papers, Woodkid

Clubstage

Against Me!,  Anthrax, Architects, Battlecross, Booka Shade, Boysetsfire, Breton, Buckcherry, Chevelle, Coldrain, Crazy Town, Crossfaith, Darlia, Example, Georg Auf Lieder, Gesaffelstein, Ghost, Ghost Town, Huntress, Josh Record, Mastodon, Miss May I, New Politics, Of Mice & Men, Quicksand, SDP, Seether, Sierra Kidd, Suicide Silence, Teesy, The Treatment, We Are Scientists

Zusammen mit unseren Partnern SEAT, ROCKSTAR Energy Drink, Beck’s, Jägermeister und Visions verlosen wir aktuell:

6×2 Tickets für Rock am Ring, 1×2 Tickets für Rock im Park sowie tolle Fanpakete.

Hier geht´s zum Gewinnspiel

Rock am Ring 2014 findet vom 05. bis zum 08. Juni 2014 in Nürburg und Rock im Park 06. bis zum 09. Juni 2014 in Nürnberg statt. Tickets für beide Festivals gibt es exklusiv im Vorverkauf bei eventim sowie in unserem Ticket-Shop.

Tickets & Termine

Rock am Ring 2014

Rock am Ring 2014 – Übernachtungspakete (Eventreise)

Rock im Park 2014

19 Comments »

  1. Daniel Fischer 6. Mai 2014 um 15:36 - Reply

    steht aber nichts auf der seite von rock am ring und rock im park

  2. Maik Kra 6. Mai 2014 um 15:38 - Reply

    Ghost hätten was besseres als die Clubstage verdient..

  3. Thomas Sullivan 6. Mai 2014 um 15:40 - Reply

    Alligatoah auf der Center und Suicide Silence auf der Club? Was da los? 😀
    Hauptsache Avenged Sevenfold spielen auf der Center ! 🙂

  4. Patrick Otto 6. Mai 2014 um 15:40 - Reply

    die history von 2014 ist schon mindestens eine woche veröffentlicht :D:D

  5. Rock am Ring - Blog 6. Mai 2014 um 15:41 - Reply

    Trotzdem eine News wert 😉

  6. Jennifer Poisel 6. Mai 2014 um 15:41 - Reply

    Juhuu 😀

  7. Jennifer Poisel 6. Mai 2014 um 17:41 - Reply

    Juhuu 😀

  8. Patrick Otto 6. Mai 2014 um 15:42 - Reply

    reihenfolge und uhrzeiten wären toller 😀

  9. Robin Kötter 6. Mai 2014 um 15:42 - Reply

    Alligatoah auf der center stage ?! Oo

  10. Robin Kötter 6. Mai 2014 um 17:42 - Reply

    Alligatoah auf der center stage ?! Oo

  11. Patrick Otto 6. Mai 2014 um 17:42 - Reply

    reihenfolge und uhrzeiten wären toller 😀

  12. Michael Rollin 6. Mai 2014 um 15:51 - Reply

    Anthrax aber auch. Egal ich find geil dass Alligatoah auf der Center spielt 🙂

  13. Sebi Lenzen 6. Mai 2014 um 15:56 - Reply

    Lucan clubstage kann man also eigentlich fast vergessen 😀

  14. Sabrina Deiss 6. Mai 2014 um 16:02 - Reply

    Zu finden unter Historie

  15. Alina Funken 6. Mai 2014 um 17:00 - Reply

    rea garvey? jetzt lache ich aber gleich laut los 😀

  16. Alana Leidig 6. Mai 2014 um 17:08 - Reply

    Auf jeden Fall besser als letztes Jahr.. cro auf der Center und Limp Bizkit auf der Alterna.. Slayer, Anthrax und Suicide Silence hätte man mal noch auf die Center packen können:)

  17. John Wutang 6. Mai 2014 um 18:06 - Reply

    ey da hast du voll recht limp bizkit u manson

  18. Alex Hoppen 7. Mai 2014 um 06:29 - Reply

    jan delay auf der alterna am metal tag oO

  19. Nico La Ullrich 7. Mai 2014 um 16:28 - Reply

    Mando diao als Co Head ? Wtf

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de