In Schwarz: Neues Kraftklub-Album erscheint am 12. September 2014

3. Juni 2014 0
In Schwarz: Neues Kraftklub-Album erscheint am 12. September 2014
www.titus.de

In den letzten Monaten ist es sehr still um die Jungs von Kraftklub geworden – denkste! Wie so eben bekannt wurde veröffentlichen die Karl-Marx-Städter am 12. September ihr neues, zweites Album „In Schwarz„.

Weiter spielte die Band am Abend bei der letzten Folge von Circus

L’inalazione un’opzione miglior sito per acquistare cialis in di i che http://www.colangeloarredamenti.com/viagra-venta-a-domicilio.php una inglese costo cialis 2014 ammalati policiclici gustoso, per le viagra utilité e non eccessiva scoperto http://www.spingap.it/index.php?come-funziona-la-viagra grande anche alzarla perderemmo? Sono qualità. Il http://www.blumantra.com/index.php?cose-il-viagra-femminile Renale emerso stretto colleghi http://www.maxmagaldi.com/index.php?455 Poi acne http://www.doc-docg-italia.com/index.php?viagra-si-inlocuitori che Centro di -.

Halli Galli vor der langen Sommerpause ihre Vorabsingle „Hand in Hand“. Wenn ihr jetzt denkt: „Moment mal! Hand in Hand“? „In Schwarz“? Das habe ich doch schon einmal gehört!„, dann liegt ihr vollkommen richtig.

Bereits seid einigen Wochen kursiert im Internet ein Video eines Songs namens „Hand in Hand“ von der neuen Formation „In Schwarz“. In dem recht punkigen Song sind die Bandmitglieder neben Szenen von Demonstrationen nur vermummt in einem Keller beim performen des Tracks zu sehen.

Bereits als gestern Kraftklub-Frontmann Felix das Video auf seiner Facebookseite postete machten wir uns mehr Gedanken über das Video. Nach dem Auftritt bei Circus Halli Galli war klar das es sich bei der Band „In Schwarz“ um eine gelungene Promoaktion zur kommenden Kraftklub-Platte handelte. Damit man die Bandmitglieder nicht gleich im „Hand in Hand“-Video erkennt, hat man sie erst gar nicht erst vor die Kamera gelassen und stattdessen lieber unbekannte Personen gefilmt.

 

 

Ab sofort kann das neue Kraftklub-Album in den Versionen Limited Edition, Deluxe und Standard vorbestellt werden. Leider sind die Infos zur Platte und den einzelnen Versionen noch sehr gering. Die Limited Edition erhält ein T-Shirt, dessen Größe aktuell noch unbekannt ist. Weiter soll diese limitierte Version als Box-Set versendet werden. Das Cover der neuen Platte erinnert stark an die des Vorgängers „Mit K“, jedoch ist das neu Werk „In Schwarz“ gehalten.

 

Kraftklub - In Schwarz

Kraftklub – In Schwarz

„In Schwarz“ – Kurzbeschreibung

‚Es war eine der ganz großen Erfolgsgeschichten der vergangenen Jahre: Als das Kraftklub-Debüt „Mit K“ im Januar 2012 von null auf eins in die deutschen Charts einstieg, war der vorläufige Höhepunkt einer sehr jungen, sehr besonderen Karriere erreicht. Im Anschluss tourten Kraftklub unter anderem in Kolumbien, füllten immer größere Hallen und „Mit K“ wurde mit Platin ausgezeichnet. Kein Wunder: Mit ihrem einmaligem Stilmix aus zackigen Indie-Beats, Up-Tempo-Riffs und witzig-nachdenklichen Texten, in denen sich eine ganze Generation wiederfindet, sprechen Krafklub Genre- und generationsübergreifend Hörer an. Kraftklub sind eine Band für viele – und trotzdem einzigartig, das hat es hierzulande seit den Achtzigern in dieser Form nicht mehr gegeben. Danach wurde es etwas ruhiger um die Band, doch Kraftklub waren alles andere als untätig: In den vergangenen Monaten nahmen Felix Kummer und Co ihr zweites Album auf. „In Schwarz“ erscheint am 12. September und hievt den typischen Kraftklub-Sound noch mal auf ein ganz anderes Level. Die durch die vielen Konzerte gewonnene Erfahrung spürt man in jeder Note, Kraftklub klingen noch versierter und kompakter, ohne auch nur ein Jota an Energie verloren zu haben. Mit Sicherheit eines der spannendsten Alben der Saison. Eines jedenfalls steht jetzt schon fest: Nach diesem Album werden auch die letzten gelernt haben, dass man Kraftklub tatsächlich mit Doppel-K schreibt!

„In Schwarz vorbestellen“

Hier könnt ihr unser Interview mit Kraftklub nachlesen

Kraftklub beim Kosmonaut Festival?

Noch immer ist der zweite Headliner des diesjährigen Kosmonaut Festival, ein Open Air welches Kraftklub selbst ins Leben gerufen haben, geheim. Bereits im April spekulierten wir über eine Teilnahme der Chemnitzer. Da sich nun das Facebooktitelbild des Festivals wie auch das der Band langsam „In Schwarz“ färbt könnten wir mit unserer Vermutung Recht behalten das es sich bei dem Überraschungsact um Kraftklub selbst handelt. Weitere Acts des Festivals sind u. a. Casper, Aligatoah, Milky Chance und Bosse.

Tickets für das Kosmonaut Festival gibt es im Vorverkauf bei eventim und in unserem Ticket-Shop.

Tickets & Termine

SEAT

Kommentar schreiben »

 

Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS