Getestet: Beck’s Drive Thru bei Rock am Ring

17. Juni 2014 2
Getestet: Beck’s Drive Thru bei Rock am Ring
Bruce Springsteen Tickets bei www.eventim.de

Die letzte Rock am Ring-Ausgabe am Nürburgring brachte wieder einige Neuerungen. Eine davon war der Beck’s Drive Thru am Campingplatzgelände Müllenbach, welche wir uns mal etwas genauer angesehen haben.

Beck's Drive Thru

Beck's Drive Thru

Vor Ort konnten die Festivalbesucher mit ihrem Auto direkt in die Drive Thru-Anlage hineinfahren und sich mit gekühltem Beck’s Bier für das lange Festivalwochenende eindecken.

Die erste Station der Drive Thru-Anlage war ein Informationsstand der Initiative „Geklärt, wer fährt“, welche auf den Konsum von alkoholischen Getränken und deren folgen im Straßenverkehr hinwies. Sicherheit geht eben vor und mit Alkohol im Blut setzt man sich eben nicht an´s Steuer. Das sollte jedem klar sein!  Dafür sollte man schon im Voraus seine Heimfahrt planen und einen Fahrer bestimmen der, so schlimm es dann auch sein mag, die Finger von alkoholischen Getränken lassen muss. Neben einer Broschüre mit allen wichtigen Infos erhielt der Fahrer hier ein kostenloses und alkoholfreies Beck’s Blue. Mehr zu der Initiative findet ihr im Netz unter www.geklaert-wer-faehrt.de

Beck's Drive Thru

Beck's Drive Thru

Weiter ging es zur Bestellannahme. Hier konnten wir einzelne Dosen oder gleich eine ganze Palette des kühlen Bieres ordern. Nachdem erfolgreich abgeschlossenen Bestell- und Bezahlvorgang erhielten wir einen Flyer auf dem die Bestellung notiert wurde.

Mit dieser Bestellung fuhren wir dann ein Stück weiter zu dritten und letzten Station wo unser Bier bereits auf uns wartete.

Gekühltes Bier direkt vor Ort kaufen – für uns eine tolle Idee. Besonders die Umsetzung in Form des Drive Thru-Schalters, den man wohl eher von den bekannten Fastfoodketten kennt, machte das Shoppen hier so einmalig.

Beck's Drive Thru

Beck's Drive Thru

Auch der Preis konnte sich sehen lassen. Für 1 Euro pro Dose ist das Bier im Vergleich zu dem Festivalpreisen auf dem Gelände relativ günstig. Für alle die am Festivalwochenende gekühltes Bier genießen möchten oder diejenigen die mit wenig Gepäck die Reise antreten ist der Beck’s Drive Thru eine willkommene Alternative die zudem durch die zentrale Lage von allen Plätzen gut erreichbar war.

Auch beim Deichbrand Festival, welches in diesem Jahr vom 17. bis zum 20. Juli in Cuxhaven stattfindet wird Beck’s mit seinem Drive Thru vor Ort sein. Probiert es aus. Wir sind begeistert!

Gallery

SEAT

2 Comments »

  1. Franky Grimes 17. Juni 2014 um 19:17 - Reply

    Ich will so ein becks haben

  2. Cindy Hetfield 17. Juni 2014 um 19:36 - Reply

    Ich will auch so ein Becks haben mit Rock am Ring Aufdruck. Das war nirgendwo zu bekommen. Wir haben alle Becks-Stände und Becks-Trucks abgeklappert…. 🙁

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de