Rock am Ring 2015: Mendig offiziell vorgestellt. Erste Acts im Oktober!

18. September 2014 5
Rock am Ring 2015: Mendig offiziell vorgestellt. Erste Acts im Oktober!
RockamRing-Blog.de Merch-Shop

 

In diesen Minuten wird am Flugplatz Mendig der neue Rock am Ring-Standort offiziell vorgestellt. Aus terminlichen Gründen konnten wir der Einladung der Marek Lieberberg Konzertagentur heute leider nicht folgen – so gerne wir der Pressekonferenz beigewohnt und uns selbst schon mal einen Überblick der neuen Lokation gegönnt hätten.

Pressemitteilung - Rock am Ring 2015

Pressemitteilung – Rock am Ring 2015

Im Internet ist zudem bereits eine Pressemitteilung des Veranstalters zu finden, welche einige Details verrät. Ausschlaggebend für den Standort Mendig war unter anderem, dass zeitgerecht sämtliche Voraussetzungen und Genehmigungen für das Festival sichergestellt werden konnten. Nach Auffassung von MLK lässt sich in der Vulkaneifel das „Festival der Zukunft“ verwirklichen. Das Open-Air Gelände soll über eine hervorragende Verkehrsanbindung sowie über unbeschwertes Parken und Campen in unmittelbarer Nähe zum Schauplatz des Geschehen verfügen. Weiter glänz Mendig mit kurzen Wegen zwischen den Bühnen und genügend Platz zum Erholen. Auch SEAT, Becks und Rockstar Energy Drink ziehen des Weiteren mit nach Mendig und präsentieren auch im kommenden Jahr als Hauptsponsoren wieder Rock am Ring.

Entgegen der gestriegen Meldung von rp-online.de werden bei der heutigen Vorstellung des neuen Festival-Areals keine Acts für das 30-jährige Jubiläum von Rock am Ring im kommenden Jahr veröffentlicht. Die ersten Teilnehmer sollen zusammen mit dem Vorverkaufstart im Oktober verkündet werden.

Wer heute bereits die offiziellen Festivalhomepage rock-am-ring.com besuchte, sah nicht nur ein neues Design und Logo sondern auch ein Imagefilm zum neuen Standort. Wir sind gespannt auf die Dinge, die uns in Kürze erwarten!

Vorgemerkt: Rock am Ring 2015 findet vom 05. bis zum 07. Juni statt.

5 Comments »

  1. Niels Koch 18. September 2014 um 15:23 - Reply

    Daniel Völz Lars Ringsdorf

  2. Sven Rauch 18. September 2014 um 16:06 - Reply

    So, wer möchte jetzt das lächerliche Argument bringen, dass Grüne Hölle Rock näher dran ist und man deshalb dahin fährt? Wir sind der Ring!!!

  3. Lars Menken 18. September 2014 um 16:43 - Reply

    der Name ist jetzt zwar total Sinnfrei aber shot happens

  4. Alina Funken 18. September 2014 um 16:50 - Reply

    Hoffentlich nicht so schlecht organisiert wie RnH!

  5. Karl Froch 18. September 2014 um 18:52 - Reply

    Und jetzt bitte Led Zeppelin 😀

Kommentar schreiben »

 

Herbert Grönemeyer Tickets bei www.eventim.de