Aus Der Ring wird Rock im Revier. Festival zieht vom Nürburgring in die Veltins Arena!

2. April 2015 7
Aus Der Ring wird Rock im Revier. Festival zieht vom Nürburgring in die Veltins Arena!
www.titus.de

Wie es bereits in den letzten Tagen zu erahnen war (wir berichteten), zieht das Festival Der Ring vom Nürburgring in den Ruhrpott. Die neue Heimat des Festivals, welches sich nach eigenen Aussagen immer wieder als Nachfolger von Rock am Ring betitelte, zieht damit die Konsequenzen aus den anhaltenden Streitigkeiten mit dem Rennstreckeninhaber capricorn NÜRBURGRING GmbH. Dieser solle sich in der Vergangenheit nicht an Vereinbarungen gehalten haben und sich nicht an den Zahlungen für Künstlergagen und Werbemaßnahmen beteiligt haben. Sämtliche entstandene Kosten mussten so allein vom Veranstalter DEAG getragen werden.

Das Festival soll trotzdem wie geplant vom 29. bis zum 31. Mai stattfinden – jedoch nicht in der Eifel sondern  in die Veltins Arena in Gelsenkirchen. Aus diesem Grund wurde auch der Festivalname kurzerhand von Der Ring in Rock im Revier umbenannt. Wenn man bedenkt, wie viel Zeit, Kosten und Kraft man in den Namensstreit mit der Marek Lieberberg Konzertagentur um die Marke „Rock am Ring“ hat fließen lassen, für einen Namen den man durch den jetzigen Standortwechsel gar nicht benötigt, wirken die ganzen Streitigkeiten die von der DEAG ausgingen heute noch viel kurioser.

Alle gekauften Der Ring – Tickets gelten auch für den Innenraum von Rock im Revier. Weiter können gekaufte Tickets bei den Verkausstellen zurückgegeben werden oder gegen Karten für das Rockavaria Festival in München umgetauscht werden. Auch was das Line Up angeht, könnte sich da noch etwas tun. Zwar sind die Headliner Metallica, Muse und Kiss gesetzt, jedoch ist es bisher fraglich wie man alle Acts die am Nürburgring auf drei verschiedenen Bühnen aufgeteilt werden sollten nun alle in einem Stadion unterbringen will. Weitere Informationen zum Festival will der Veranstalter in der kommenden Woche veröffentlichen.

Offizielle Meldung

02.04.15 Muse, Metallica & KISS kommen zu „ROCK IM REVIER“

For the first time ever: Die Sensation: 3 Tage ultimativer Rock auf Schalke in der Veltins Arena: Das Mega-Rock Festival vom Nürburgring zieht um!!

METALLICA u.v.a. (Freitag, 29.5.), MUSE u.v.a. (Samstag, 30.5.), KISS u.v.a. (Sonntag, 31.5.) und noch mehr Mega-Acts des Rockzirkus kommen vom 29. – 31. Mai in die Veltins Arena auf Schalke: ROCK IM REVIER bringt die besten und härtesten Bands der Welt in den Ruhrpott. Das ehemalige „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ Festival vom Nürburgring zieht um und findet statt – die Rockfans sind die Gewinner!

Wie berichtet ist der Grund für den Umzug des Festivals der Vertragsbruch der  capricorn NÜRBURGRING GmbH, die sich entgegen der vertraglichen Vereinbarungen zu keinem Zeitpunkt an den Zahlungen für Künstlergagen und Werbemaßnahmen beteiligt hat. Sämtliche Kosten für das Festival wurden allein von der DEAG beglichen, inklusive der Vorauszahlungen für die Künstlergagen. Die Tatsache, dass das für Ende Juli geplante Formel 1 Rennen vom Veranstalter abgesagt wurde, war darüber hinaus keine vertrauensbildende Maßnahme. Die DEAG hat sich deshalb entschieden, die gemeinsame Durchführung der Festivalveranstaltung „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ am Nürburgring aufgrund der Vertragsverletzung der CNG aufzukündigen und die Veranstaltung nach Gelsenkirchen zu verlegen. Damit hat die DEAG das überaus attraktive line-up mit den Mega-Headlinern wie METALLICA, MUSE & KISS und vielen anderen für die Fans gesichert. Die Fans des ultimativen Rock können sich also weiterhin auf ein grandioses Rockspektakel freuen. ROCKAVARIA und ROCK IN VIENNA sind von der Entwicklung am Nürburgring nicht betroffen.

Die Veltins Arena auf Schalke hat mit einer langen Rocktradition und mit legendären Shows und zahlreichen großen Bands mit Weltgeltung Rockgeschichte geschrieben und in der Rockszene einen hervorragenden Ruf. Schalke erscheint auch deshalb sehr vielversprechend, weil es gerade im Ruhrpott eine große Affinität für ein Rockfestival gibt und die Veltins Arena ideale Bedingungen dafür bietet. Die Infrastruktur ist hervorragend und es gibt einen Zeltplatz in der Nähe. Weitere Infos und Spielpläne werden nächste Woche vor dem VVK Start veröffentlicht.

Clemens Tönnies, Aufsichtsratsvorsitzender des FC Schalke 04: „Sensationell. Ganz Schalke 04 und die Region werden das Revier in der VELTINS-Arena rocken. Wir freuen uns drauf. Ein weiteres Highlight in unserer Arena.

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandsvorsitzender der DEAG, freut sich: „Die neue Lösung ist eine großartige Win-Win Situation: Die Fans, die sich seit Monaten auf „Der Ring – Grüne Hölle Rock“, eines der heißesten Festivals in Europa, freuen, haben mit ROCK IM REVIER nun die Chance ein ultimatives Rock-Spektakel mitten im Ruhrgebiet zu erleben. Und alle, die jetzt erst richtig Lust auf einen riesigen Rock-Event direkt vor der Haustür bekommen haben, sollten sich schnell Tickets sichern. Das Ruhrgebiet rockt!“

Auch die anderen Partner dieser neuen Lösung sind begeistert: Moritz Beckers-Schwarz, Vorsitzender der Geschäftsführung, FC Schalke 04 Arena Management GmbH: „Auf die Zusammenarbeit mit der DEAG freuen wir uns sehr! Das Festival, seine Fans und alle Künstler werden das Revier zum Kochen bringen“ Auch die Stadt Gelsenkirchen jubelt: „Wir freuen uns, wenn die Event-Geschichte von Gelsenkirchen mit Rock im Revier fortgeschrieben werden kann und werden uns engagiert in die vorbereitenden Planungen einbringen“, sagt Stadtdezernent Dr. Christopher Schmitt. Die Fans sind willkommen!

Der Vorverkauf für ROCK IM REVIER in der Veltins Arena beginnt am Donnerstag, den 9. April ab 9 Uhr unter Hotline 01806/150810 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk maximal 0,60 €/Anruf). Tickets für ROCK IM REVIER kosten 69 Euro inkl. aller Gebühren pro Tag. 3-Tagestickets sind ebenfalls erhältlich. Alle Karten für das ehemalige „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ gelten für ROCK IM REVIER für den Innenraum, garantieren also die besten Plätze. Wer andere Pläne hat, kann seine Karten für „Der Ring – Grüne Hölle Rock“ auch für das ROCKAVARIA in München umtauschen oder dort, wo sie gekauft wurden, zurückgeben. ACHTUNG: Die Karten für ROCK IM REVIER auf Schalke sind auf eine begrenzte Anzahl limitiert, da die übrigen Kapazitäten für die bereits erworbenen Tickets für Grüne Hölle Rock reserviert sind.

Quelle: der-ring.de



Rock am Ring Tickets bei www.eventim.de

7 Comments »

  1. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

  2. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

  3. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

  4. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

  5. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

  6. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

  7. Gonzo von Autokraan 2. April 2015 um 10:34 - Reply

    Rofl!!!!!!!

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de