Mendig grüßt Rock am Ring (Teil III): Mendig und die Bierbrauer-Tradition

2. Mai 2015 4
Mendig grüßt Rock am Ring (Teil III): Mendig und die Bierbrauer-Tradition
Merch-Shop

In unserer neuen Serie berichten wir ausführlich über den für viele noch unbekannten neuen Standort von Rock am Ring und steigern somit peu à peu eure Vorfreude auf die diesjährige Ausgabe des größten deutschen Festivals. Neben wichtigen Informationen zum Festivalgelände bietet unsere Themenserie viele interessanten Facts des neuen Zuhause der Ringrocker.

Alle Infos erhaltet ihr praktisch aus erster Hand, denn wir lassen Jugendliche aus Mendig zu Wort kommen, die hier ihre Lieblingsplätze sowie die vielen tollen Sehenswürdigkeiten und Aktivitätsangebote ihrer Heimat vorstellen werden. In dieser Woche berichtet Simone von der Bierbrauer-Tradition sowie dem Bandcontesr „Rock’n’Mendig“.


Moin Moin, hier ist Simone,

ich hab gehört, dass ihr vom 5. Bis zum 7. Juni alle am Start seid? Und zwar in Mendig!

„Mendig, Mendig, Mendig … Da ist doch ein Vulkan, oder??“

Das fragte mich erst neulich eine Bekannte aus Norddeutschland. Ich konnte nur den Kopf schütteln und war echt sprachlos.

Damit euch solche Peinlichkeiten nicht passieren, gibt‘s jetzt von mir einen kleinen Crashkurs!

Felsenkeller
Foto: Lars May

Ich weiß, ihr interessiert euch hauptsächlich für Metal, Rock, Moshpits und Headbangen. Und wo kann man das ab jetzt am Besten erleben? –Genau, bei Rock am Ring; und zwar in Mendig. Ja, das ist eine Stadt in der Eifel.

Wenn man aber dann schon mal da ist, in „diesem Mendig“, kann man auch gleich sein kulturelles Wissen bereichern; zum Beispiel im Lavakeller vor Ort, denn Mendig ist untergraben von einem 3qkm großen unterirdischen Netz mit 32m Tiefe.

Davon hat Tobi euch ja schon erzählt

Aber!

Neben dem historischen Wert und dem Gruselfaktor hatte der Keller früher einen anderen Nutzen, der wahrscheinlich den Großteil der Deutschen lächeln lässt – nämlich BIER!

Denn wo kann man besser Bier lagern, als in einem konstant 6-9 Grad kühlen Stollen unter der Erde, wenn der Kühlschrank noch nicht erfunden ist?

Gambrinus
Foto: Klaus-Peter Kappest

29! In Worten: Neunundzwanzig Brauereien gab es noch im 19ten Jahrhundert, bevor der Herr Linde den Kühlschrank erfand. Sozusagen das Paradies für Biertrinker, denn damals hatte Mendig nicht mehr als 4.000 Einwohner! Das Verhältnis von Brauereien zu Einwohnern war also mehr als traumhaft.

Mittlerweile sind bis auf eine Brauerei alle verschwunden, aber der Bierbrauer-Tradition sind wir Mendiger immer noch treu. Deshalb gibt es bei uns auch alle zwei Jahre ein riesiges Bierfest, an dem wir dem Biergott huldigen. „Gambrinus“ entsteigt zu dieser Gelegenheit den Kellern unter der Vulkan-Brauerei und lässt sich von seinen Anhängern feiern. Dazu gibt es ein frisches trübes helles oder dunkles Pils. Und seit neuestem auch ein festivaltaugliches Dosenbier. Zum Wohl, Herr Lieberberg!

Rock'n'Mendig
Rock’n’Mendig

Dieses Jahr findet vom 13.Mai an für fünf Tage wieder das Gambrinusfest statt – und als Eröffnung dieses Festes, sozusagen als Vorspeise, findet der Band Contest „Rock`n Mendig“ statt. Da kämpfen und rocken fünf Bands, die aus mehr als hundert Teilnehmern ins Finale gekommen sind, um einen Slot auf einer der Bühnen von Rock am Ring. Lieberberg und die VG Mendig machen‘s möglich!

Wer Zeit und Lust hat, der sollte sich das nicht entgehen lassen, denn die Bands sind sicher nicht umsonst ins Finale gekommen.

Da kann man schon mal Festival-Luft schnuppern. Ich bin auf jeden Fall dabei.

Ich seh euch da!

Liebe Grüße

Eure Simone

 

Adressen & Termine

22. Mendiger Gambrinusfest
13. – 17. Mai 2015
Festgelände (Vulkan-Brauerei)
Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

 

Rock’n’Mendig Bandcontest
13. Mai 2015
Gambrinus-Festzelt (Vulkan-Brauerei)
Laacher-See-Straße 2
56743 Mendig

 

Ältere Artikel der Themenserie

Lust auf mehr?

„Mendig grüßt Rock am Ring“ – unter dieser Überschrift werden wir in den nächsten Wochen immer wieder in freundlicher Zusammenarbeit mit der Verbandsgemeinde Mendig über die neue Festival-Location von Rock am Ring berichten. Wir stellen die neue Gastgeberstadt vor und erzählen Euch, was ihr wissen müsst, bevor ihr im Juni anreist, um drei Tage Rock pur zu genießen. Dabei lassen wir junge Leute zu Wort kommen, die am besten sagen können, was in ihrer Heimat so abgeht.

Rock am Ring findet vom 05. bis zum 07. Juni in Mendig statt. The Experience-Pakete können ab sofort bei  eventim sowie in unserem Ticket-Shop gebucht werden.

Tickets & Termine

Rock am Ring 2015

Immer auf dem Laufendem bleiben

Aktuelle News erhaltet ihr auch über unsere Profile in den sozialen Netzwerken

sowie als Teilnehmer der Events auf Facebook:

Jetzt am Event “Rock am Ring 2015″ teilnehmen

 

Bisheriges Line Up im Überblick

A Day To Remember, AnnenMayKantereit, Antilopen Gang, Asking Alexandria, Bad Religion, Bastille, Beatsteaks, Bilderbuch, Blues Pills, Body Count Feat. Ice-T, Broilers, Callejon, Clueso, Clutch, Deichkind, Die Toten Hosen, Donots, Eagles Of Death Metal, Enter Shikari, Feine Sahne Fischfilet, Foo Fighters, Frank Turner And The Sleeping Souls, Fritz Kalkbrenner, Godsmack, Hollywood Undead, Hozier, In Flames, Interpol, K.I.Z., Kadavar, King 810, Kraftklub, Lamb Of God, Mallory Knox, Marilyn Manson, Marsimoto, Mighty Oaks, Modestep, Motörhead, MS MR Netsky, OK KID, Papa Roach, Parkway Drive, Prinz Pi, Rise Against, Royal Republic, Ruen Brother, Schmutzki, SIRIUSMODESELEKTOR, Skindred, Slash Feat. Myles Kennedy & The Conspirators, Slaves, Slipknot, The Prodigy, Tocotronic, Trailerpark, Tremonti‬, Turbostaat, While She Sleeps, Zebrahead, Jamie T, Three Days Grace, Zugezogen Maskulin, L7 , The Ghost Inside, All That Remains, Yellowcard, We Are Harlot, In This Moment, Maxi Jazz & The E-Type Boys feat. Elliott Randall, Sondaschule, Lower Than Atlantis, Pop Evil, Bombus, TÜSN, Motionless In White, Code Orange, Dolomite Minor



4 Comments »

  1. Jürgen Mittler 2. Mai 2015 um 14:08 - Reply

    Sehr schön geschrieben aber Anmerken möchte ich das es unser 22. Mendiger Gambrinusfest ist.

  2. Jürgen Mittler 2. Mai 2015 um 14:08 - Reply

    Sehr schön geschrieben aber Anmerken möchte ich das es unser 22. Mendiger Gambrinusfest ist.

  3. Rock am Ring - Blog 4. Mai 2015 um 10:11 - Reply

    Hi Jürgen. Vielen Dank für die Info und sorry für den kleinen Fehler. Wir haben´s korrigiert!

  4. Jürgen Mittler 4. Mai 2015 um 10:33 - Reply

    Vielen Dank! Bitburger hat auf den Straßenbannern auch 21. Fest stehen 🙂

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de