Reload Festival 2016: Five Finger Deat Punch sind zweiter Headliner. Sechs weitere Acts veröffentlicht. Biohazard sagen ab

15. März 2016 0
Reload Festival 2016: Five Finger Deat Punch sind zweiter Headliner. Sechs weitere Acts veröffentlicht. Biohazard sagen ab
Bruce Springsteen Tickets bei www.eventim.de

Die Fans des Reload Festivals 2016 haben sieben neue Gründe zur Vorfreude: Die US-amerikanischen Alternative-Metal-Megastars Five Finger Death Punch werden neben den bereits angekündigten Limp Bizkit den zweiten Headlinerslot belegen. Zusätzlich sind Comeback Kid, Dog Eat Dog, Fjørt, Monsters Of Liedermaching, Adept und Burning Down Alaska frisch bestätigt.

Das Reload Festival steht besonders für seine familiäre Atmosphäre. Dass wir unseren Fans dabei gleichermaßen internationale Größen wie Five Finger Death Punch und spannende nationale Neuentdeckungen wie Fjørt und Burning Down Alaska präsentieren können, macht uns schon ein bisschen stolz“, so Geschäftsführer André Jürgens.

Reload Festival 2016

Reload Festival 2016

Five Finger Death Punch gehören zu den erfolgreichsten Metal-Bands, die in den letzten Jahren entstanden sind. Millionen Fans weltweit und reihenweise ausverkaufte Konzerte sind dafür der Beleg. Auch Comeback Kid konnten sich weit über die Hardcore-Szene hinaus einen hervorragenden Ruf erspielen. Ebenfalls über den großen Teich kommen Dog Eat Dog nach Sulingen geflogen. Die 1991 in New Jersey gegründete Band gehört zu den Pionieren des Crossover und ist besonders für ihren unkonventionellen Saxophon-Einsatz bekannt. Das als Monsters Of Liedermaching bekannte Musikerkollektiv gehört seit Jahren zu den beliebtesten Acts der deutschen Festival-Landschaft und verspricht auch beim Reload Festival hervorragende Unterhaltung.

Neben diesen etablierten Größen sind nun Fjørt bestätigt, deren deutschsprachiger Post-Hardcore spätestens seit Veröffentlichung des neuen Albums „Kontakt“ im Januar in aller Munde ist. Adept aus Schweden gehören zu den Jungen Wilden des Metalcore und verbinden kompromisslose Härte mit subtiler Eingängigkeit. Den krönenden Abschluss bilden Burning Down Alaska aus Recklinghausen, die im vergangenen Jahr mit ihrem New Wave Hardcore einen kometenhaften Aufstieg erlebten. Neben den neu bestätigten Bands gibt es zudem eine Band-Absage: Biohazard können ihren Auftritt auf dem Reload Festival leider aus bandinternen Gründen nicht wahrnehmen.

Das Programm auf der Hauptbühne ist damit fast komplett. Am 16. April wird im JoZZ Sulingen im Rahmen des Reload Bandcontests ermittelt, welche Nachwuchsband sich den letzten Bühnen-Slot sichert. Zusätzlich folgen in Kürze Details zur Warm-Up-Party am 25. August und den dafür vorgesehenen musikalischen Gästen.

Bisher bestätigte Acts im Überblick

Five Finger Death Punch, Limp Bizkit, Airbourne, Hatebreed, Arch Enemy, Fear Factory, Terror, Sodom, Die Kassierer, Stick To Your Guns, Comeback Kid, Dog Eat Dog, Fjørt, Monsters Of Liedermaching, Adept, Burning Down Alaska, Unearth, Emil Bulls, Itchy Poopzkid, Steak Number Eight

Tickets gibt es u. a. in unserem Ticket-Shop sowie bei unserem Partner eventim.

Tickets & Termine

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de