B-Tight Playaz – 21.10.2012 Köln Luxor

 

Nach dem erfolgreichen Auftritt von B-Tight mit seiner neuen Band den „B-Tight Playaz„, beim Bundesvision Songcontest 2012 und dem Release des aktuellen Albums „Drinne“, besuchten wir am 21. Oktober das Konzert der Jungs in Köln. B-Tight Playaz bestehen aus Frontmann B-Tight, Mitgliedern der Emil Bulls, teilen der Blue Man Group sowie DJ Perez von Beathoavenz. Der ehemalige „Ganster-Rapper“ und Kumpel von Sido geht mit seinem neuesten Projekt ganz andere Wege. Die neue Platte ist ganz alleine dem Rock gewidmet – seiner neuesten Leidenschaft. Klar bleibt sein schneller Sprechgesang beim neuen Werk zwar nicht auf der Strecke, jedoch ist ein echter Stilwechsel, auch dank Christoph, James und Klaus von den Emil Bulls deutlich hörbar.

Die Band lud auf ihrer „Drinne“-Tour ins Luxor nach Köln ein. Als Support-Acts fungierten an diesem Abend BxDxF und The Love Bülow. Letztere Band war u. a. auch neben den Playaz beim diesjährigen Bundesvision Songcontest zu hören.

Brechendvoll war das kleine Luxor an diesem Abend leider nicht. Rund 100 Fans sahen an diesem Abend drei Bands die Vollgas gaben. Los ging es mit BxDxF aus Köln. Harter aggressiver Sound den wir in dieser Zusammenstellung noch nie gehört haben. Die Band kam direkt mir zwei Frontsängern bzw. einem Frontsänger und einer Frontsängerin daher. Ein ungewöhnliches Due am Mikrofon wobei der Frontmann eher als Shouter fungierte. BxDxF machten als Opener eine wirklich gute Show. Der Musikstil ein Mittelding zwischen Limp Bizkit und Guano Apes.

Nach einer wirklich kurzen Umbauphase betraten dann The Love Bülow die Stage. Die Band erinnert wohl eher an einem schmusebedürftigen Casper, wenn auch die Stimme des Sängers nicht so extrovertiert daher kommt, wie die des eben genannten Künstlers. Den Song „Nie mehr“, kannten wir schon vom Songcontest. Die weiteren Nummern waren teilweise jedoch schneller und HipHop-lastiger als die aktuelle Single.

Nun kam der Hauptact des Abends – die B-Tight Playaz. Verdeckt mit Kapuzenpullis kam die Band auf die Bühne. Die Stimmung stieg nochmals an. Als ersten Song wurde „Biest“ gespielt, direkt gefolgt von der aktuellen Single „Drinne“. Die Fans waren natürlich aus dem Häuschen. Die tolle Stimmung filmte auch der WDR, der mit einem Kameramann am Abend einige Impressionen einfing. Für welche Sendung oder welches Format die Aufnahmen gedacht sind, ist uns leider unbekannt. B-Tight spielte an diesem Abend fast das komplette neue Album. Nur die Songs der Premium-Version fanden keinen Platz in der Setlist. Zwischen Songs wie „Fame“, „Mary Jane“ oder „Hawaii“ belohnte der Berliner Rapper sein Publikum gerne fleißig mit Jägermeister.

Weiter spielte B-Tight einen HipHop-Block mit einigen Klassikern sowie Songs aus dem Film „Blutzbrüdaz“. Als letzte Songs wurden „Bobbycount“ und „Wenn ich komme“ gespielt.

Man merkt richtig den Spaß den B-Tight mit seiner neuen Band hat. Das Album hat viel potential, welches live natürlich noch besser zur Geltung kommt. Sein neuer Musikstil muss sich jedoch noch etwas in der Szene rumsprechen, denn diesen genialen Auftritt haben an diesen Abend unserer Meinung nach zu wenig Leute gesehen. Hier ist noch Luft nach oben. Wir sind aber sehr zuversichtlich, denn die Band steht wirklich noch am Anfang ihres Schaffens. Die ersten Schritte sind bekanntlich die schwierigsten. Auch hätten wir uns ein bisschen Pogo unter den Fans gewünscht, dies blieb uns an diesem Abend leider verwehrt. Trotzdem waren die Fans aus dem Häuschen und sangen die neuen Texte lautstark mit. B-Tight gelingt es Rocker und Hip-Hopper zu vereinen. Wir sind sehr zuversichtlich was diese neue Band angeht und freuen uns über die Dinge, die man von B-Tight Playaz zukünftig noch hören wird.

Vorab führten wir mit B-Tight ein Interview welches ihr in Kürze auf unsere Seite nachlesen könnt!

Setlist

01. Biest
02. Drinne
03. Blitzlicht
04. Fame
05. Mary Jane
06. Sie verführt mich
07. Alptraum
08. Hawaii
09. Hip Hop Block
10. Fesseln
11. Tittenmaus
12. Zeit

Zugabe:
13. Ich bins
14. Schaumparty
15. Bobbycount
16. Wenn ich komme

 

B-Tight Playaz

Video

„Drinne“ live @ Luxor Köln
YouTube Preview Image

Fotos

 

The Love Bülow

Fotos

 

BxDxF

Fotos

 

 

 

 

 

 



Rock am Ring Tickets bei www.eventim.de