Foo Fighters geben Ständchen bei Demo gegen die Foo Fighters

19. September 2011 0
Foo Fighters geben Ständchen bei Demo gegen die Foo Fighters
Planet Sports | STREETWEAR.FASHION.SPORTS

Der Titel klingt etwas verwirrend, nicht wahr?

Die Foo Fighters starteten für ihrem Konzert in Kansas City eine sehr lustige Aktion.

Vor der Halle hatten sich einige Anhänger der Westboro Baptist Church versammelt um gegen die Foo Fighters zu demonstrieren.

Aber was wäre so eine Demo ohne Gegendemo?

Kurzerhand verkleideten sich die Foo Fighters in fünf Rednecks die auf einem Truck ein Ständchen für die demonstrierende Menge gab.

Der Song „Keep It Clean“, der extra für diese Aktion geschrieben wurde, ist eine Ode auf gleichgeschlechtliche Liebe.

Dave Grohl fügte in einer Pause mitten im Lied noch folgende Worte hinzu:

Meine Damen und Herren, Gott schütze Amerika! ‚Land of the free, home of the brave!‘ Es ist mir egal, ob ihr schwarz oder weiß, lila oder grün seid, ob ihr aus Pennsylvania oder Transilvanien kommt, ob ihr Lady Gaga oder Lady Antebellum seid, es gibt solche und solche.“

Hier das Video zur Aktion

YouTube Preview Image

Quelle: visions.de

 

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de