Park und Zeltflächen


Bookmark and Share


Grundsätzliche Hinweise:

Parkplätze

Auf den Parkflächen ist das Abstellen von PKW und PKW-Anhängern gestattet, nicht aber die Übernachtung in Fahrzeugen oder der Aufbau von Zelten. Der größte Parkbereich „General & Green Parking” liegt nördlich der B 256. Für Inhaber von Rock’n'Roll Campingtickets gibt es zwei „Rock’n'Roll”-Parkbereiche südlich der B 256. Der Parkplatz für Inhaber von VIP & Experience Campingtickets befindet sich im Westen des Flugplatzes direkt gegenüber der VIP & Experience Campingflächen.


Eingänge ins Flugplatzgelände

Die großen Torbogen kennzeichnen die Lage von Eingängen aus den Parkbereichen auf das Flugplatzgelände. Es gibt insgesamt 3 Eingänge: Haupteingang, Eingang West und Eingang VIP/Experience


Einlässe ins Festivalgelände

Die kleinen Torbogen mit den Gittern kennzeichnen die Lage der Einlässe aus den Campingbereichen ins Festivalgelände. Es gibt insgesamt 4 Einlässe: Einlass Nord, Einlass Süd, Einlass VIP und Einlass Experience


Zeltplätze

Alle Zeltplätze liegen sämtlich auf dem Flugplatzgelände und sind ausschließlich zu Fuß erreichbar, das Ausladen von Gepäck ist nur auf den Parkflächen möglich. Es gilt die aushängende Park- und Campingordnung, die unter diesem Link eingesehen werden kann.

General Camping

Diese Bereiche sind für Inhaber von Standard-Festivaltickets vorgesehen. Es gibt in dieser Zone auch Campingbereiche direkt am Festivalgelände. Die Flächen vom Festivalgelände beginnend nach Osten und nach Verfügbarkeit belegt.

Green Camping

Die Green Camping Area wird im Osten des Flugplatzgeländes eingerichtet. Von hier bis zum Einlass Nord ins Festivalgelände beträgt die Entfernung entlang der Start- und Landebahn etwa 1.000m, was einem Fußweg von ca. 10-15 Minuten entspricht. In der Green Camping Area gelten spezielle Regeln, für die Nutzung benötigt man eine kostenfreie Registrierung. Weitere Informationen hierzu findet Ihr hier: Green Camping und Registrierung

Rock’n'Roll Camping

Der Rock’n'Roll Campingbereich liegt im Süden des Festivalgeländes in der Nähe vom Einlass Süd und ist Inhabern von Rock’n'Roll Festivaltickets vorbehalten. In diesem Bereich wird eine Stromversorgung für die Besucher im Umkreis von je 50m eingerichtet. Weitere Informationen zur Stromversorgung findet Ihr hier: Stromversorgung auf Campingflächen

VIP Camping

Der VIP Campingbereich liegt im Westen des Flugplatzgeländes und darf ausschließlich von VIP Festivalticketinhabern genutzt werden. Es wird eine Stromversorgung für die Besucher im Umkreis von je 50m eingerichtet, die Nutzung der Sanitäranlagen in diesem Bereich ist kostenfrei. Weitere Informationen zur Stromversorgung findet Ihr hier: Stromversorgung auf Campingflächen

Rock am Ring Experience

Die ROCK AM RING EXPERIENCE bietet Besuchern die Möglichkeit, das Festivalereignis exklusiv und mit vielen Annehmlichkeiten zu erleben. Der Experience Campingbereich liegt im Westen des Flugplatzgeländes und darf ausschließlich von Experience Festivalticketinhabern genutzt werden. Weitere Informationen zur ROCK AM RING EXPERIENCE findet Ihr hier: Rock am Ring Experience


Caravans

Auf den Caravanflächen ist ausschließlich das Abstellen von Wohnmobilen, Wohnwagen und Faltanhängern mit Zugfahrzeug, PKW-Bussen mit eingebauter Schlafgelegenheit, sowie der Aufbau von Zelten neben diesen Fahrzeugen gestattet. Caravan-Besuchergruppen, die mit verschiedenen Fahrzeugtypen anreisen, müssen sich darauf einstellen, die normalen PKWs auf den General & Green Parking-Flächen nördlich der B 256 abzustellen. Sie können aber bis zu zwei Zelte bei ihrem Caravanstellplatz mit aufschlagen.

Es gibt zwei Caravan-Bereiche: Der Bereich „Am Alten Fort” liegt im Westen des Flugplatzes, der Bereich „Ernst-Abbe-Straße” nördlich der B 256. Die Belegung dieser Bereiche erfolgt je nach Verkehrssituation und Belegungsstand. Zur Nutzung dieser Bereiche benötigen Besucher ein Standard-Festivalticket und müssen für das Fahrzeug zusätzlich eine Caravan Plakette erworben haben. In den Caravanbereichen wird eine Stromversorgung für die Plaketteninhaber im Umkreis vom 50m eingerichtet. Weitere Informationen zur Stromversorgung findet Ihr hier: Stromversorgung auf Campingflächen. Die Caravan Plaketten sind 2015 ausverkauft. Das maximal zulässige Gesamtgewicht für Fahrzeuge auf den Caravanflächen beträgt 3,5 to. Weitere Informationen findet Ihr hier: Caravan


Diese Symbole kennzeichnen den Zeltplatz für Motorradfahrer und Besucher mit Behinderung und ihre Begleitung.

Im Bereich für Motorradfahrer und Besucher mit Behinderung ist das Abstellen von Fahrzeugen und der Aufbau von Zelten neben diesen Fahrzeugen gestattet. Mit PKW wird die Einfahrt auf diese Fläche nur gestattet, wenn ein Insasse sich mit einem gültigen Schwerbehindertenausweis ausweisen kann und das Fahrzeug vorher angemeldet wurde. In diesem Bereich wird entlang des äußeren Zauns eine Stromversorgung für die Besucher mit Bedarf zur Ladung von Elektrohilfsmitteln eingerichtet, die Nutzung ist kostenfrei, erforderlich ist aber die Fahrzeuganmeldung. Nähere Informationen zur Fahrzeuganmeldung für Besucher mit Behinderung findet Ihr hier: Fahrzeuganmeldung BmB


Das WC-Symbol markiert die Standorte von Sanitärstationen mit wassergespülten Toiletten und Trinkwasserabgabestellen. Darüber hinaus gibt es in jedem Campingbereich zusätzlich Mobiltoiletten. Die Nutzung der wassergespülten WCs, Trinkwasserstellen und Mobiltoiletten ist in allen Campingbereichen und im Festivalgelände ab 2015 kostenfrei! Der Campingbereich liegt in einem Wasserschutzgebiet, Rock am Ring hat deshalb strenge Umweltauflagen! Bitte nutzt ausschließlich die vielfach und dezentral bereit gestellten Sanitäreinrichtungen, zu denen auch Urinale gehören!


Das Duschsymbol kennzeichnet die Standorte von Sanitärstationen mit warmen Duschen. Für die Nutzung der Duschen ist eine Gebühr zu entrichten. Sie beträgt in den General & Green Campingbereichen, in den Caravanbereichen und im Campingbereich für Motorradfahrer und Besucher mit Behinderung 3,00 €, im Rock’n'Roll Bereich sind 2,50 € zu entrichten. VIP & Experience Camper können die Duschen kostenfrei nutzen.


Dieses Symbol kennzeichnet die Standorte von Infopoints am Haupteingang und am Eingang West, sowie von Helpcentern im Campingbereich und im Festivalgelände.

Die Infopoints und Heldcenter haben zu folgenden Zeiten geöffnet:


Dieses Symbol kennzeichnet die Bandausgaben und Gepäckkontrollen am Haupteingang, am Eingang West und am Eingang VIP/EXPERIENCE.


Dieses Symbol kennzeichnet die Standorte von Erste-Hilfe-Stationen.

 


Frühstücks-Stände findet Ihr in allen Campingbereichen, sobald die Positionen feststehen, werden Sie mit diesem Symbol im Plan eingezeichnet.


Speisenverkauf findet Ihr in allen Campingbereichen. Sobald die Positionen feststehen, werden Sie mit diesem Symbol im Plan eingezeichnet.


Supermarkt

Einen großen Supermarkt, den LIDL Rock Shop, findet Ihr zentral im nördlichen Campingbereich. Hier ist das volle Sortiment an Lebensmitteln, Getränken und sonstigem Festivalbedarf erhältlich! Weitere Informationen zum Supermarkt findet Ihr hier: Angebot und Getränkeverkauf im RAR Shop

Der Supermarkt hat folgende Öffnungszeiten:

Mittwoch, 03.06.2015 16:00 – 21:00
Donnerstag, 04.06.2015 08:00 – 21:00
Freitag, 05.06.2015 08:00 – 19:00
Samstag, 06.06.2015 08:00 – 19:00
Sonntag, 07.06.2015 08:00 – 19:00

Ausgabe von Beck’s Pre-Order Getränkepaletten

Beim Supermarkt wird eine Ausgabestelle eingerichtet, in der die vorbestellten gekühlten Beck’s-Paletten abgeholt werden können. Die Getränke können unter diesem Link bestellt werden.

Die Ausgabe hat wie folgt geöffnet:

Mittwoch, 03.06.2015 16:00 – 24:00
Donnerstag, 04.06.2015 10:00 – 22:00
Freitag, 05.06.2015 10:00 – 24:00
Samstag, 06.06.2015 12:00 – 22:00
Sonntag, 07.06.2015 12:00 – 18:00 nur bei Bedarf

Barrierensymbole kennzeichnen Straßensperren. Das Durchfahren dieser Sperren bleibt Produktions- und Rettungsfahrzeugen vorbehalten.


Gate 1 ! „Paintball gegen Kopfweh“!

Wer nach ausgiebigen Headbanging Sessions immer noch Bewegungsdrang verspürt, kann sich direkt neben Festivalgelände einen zusätzlichen Kick verpassen!

Gate 1 bietet auf insgesamt drei Outdoorspielfeldern Paintball für Anfänger und Fortgeschrittene. Nach Einweisung in Ausrüstung und Spielregeln geht’s auf eins der Felder, wo du deinen Spieltrieb voll ausleben kannst. Voraussetzungen: Volljährig, Nüchtern, und unter www.Gate-1.de reservieren.

Ihr findet uns im Westen des Flugplatzgeländes: Einfach durch den Eingang West in Richtung Mendig das Campinggelände verlassen, Gate 1 liegt auf der linken Seite. See you in June!


Auflade-Service für dein Handy

Volt macht es dir ganz einfach, dein Handy während des gesamten Festivals mit Strom zu versorgen. Bestelle hierzu deinen eigenen Volt-Akku. Brauchst du noch mehr Strom, dann komme bei unserem Stand vorbei und tausche deinen leeren Akku gegen einen aufgeladenen aus. Das kannst du einmal pro Tag machen, sobald du die Service-Gebühr entrichtet hast. Bleib non-stop erreichbar und teile deine Festival-Erfahrungen mit anderen.

  • Lade dein Handy während des gesamten Festivals auf
  • Leihe deinen Akku aus, lade dein Handy auf und tausche den Akku gegen einen Neuen
  • Kein lästiges Anstehen, wenn du im Voraus online bestellst

Bestelle deinen Akku bereits heute vor

 


Schließfächer

Wertgegenstände und andere wichtige Sachen können an der zentralen Servicestation beim Helpcenter Camping gebührenpflichtig deponiert werden. Es stehen euch Schließfächer von Carderobe Service zur Verfügung in unterschiedlichen Größen.

- Gr. M (b. 17 x h. 18 x t. 18 cm): 5 € Mietgebühr pro Tag / Exklusive 10 € Schlüsselpfand
- Gr. XL (b. 35 x h. 31 x t. 35 cm): 7,50 € Mietgebühr pro Tag / Exklusive 10 € Schlüsselpfand

Wir empfehlen euch euer persönliches Schließfach im Vorfeld zu reservieren, da die Anzahl begrenzt ist und ihr einen Online-Rabatt erhält: 5 Tage (Mi. – So.)

- ein Schließfach Gr. M für 17 € (anstatt 25 €)
- ein Schließfach Gr. XL für 25 € (anstatt 37,50 €)

Hier geht’s zur Online-Reservierung: http://www.carderobe.com/9879462

Die Schließfachstation hat zu folgenden Zeiten geöffnet:
Mittwoch, 03.06.2015: 16:00 – 01:00
Donnerstag, 04.06.2015: 10:00 – 01:00
Freitag, 05.06.2015: 12:00 – 03:00
Samstag, 06.06.2015: 12:00 – 03:00
Sonntag. 07.06.2015: 12:00 – 03:00
Montag, 08.06.2015: 08:00 – 12:00

 


Hinweise zur Ankunft:

Park- und Zeltbereiche

Die Einfahrt auf alle Parkbereiche ist nur mit einem gültigen Rock am Ring Festivalticket möglich! Bei der Anreise müssen alle Besucher zunächst den für ihre Ticketkategorie ausgewiesenen Parkbereiche anfahren und ihren PKW dort abstellen:

  • General & Green Parking
  • Rock’n'Roll Parking
  • VIP & Experience Parking
  • Caravan Parking
  • Besucher mit Behinderung & Motorrad Parking

Bitte folgt dabei nicht Eurem Navigationsgerät sondern der extra aufgestellten Festivalbeschilderung. Das Anfahren der Campingbereiche zum Ausladen von Gepäck ist nicht möglich. Anhänger dürfen nicht mit in die Campingbereiche genommen werden, nur Sackkarren und Bollerwagen sind hier zulässig. Bitte stellt Euch bei der Gepäckauswahl darauf ein!

Bei der Einfahrt auf einen Parkplatz wird von den Eintrittskarten der Park- und Zeltabriss entfernt. Ein Verlassen und Wiederbefahren der Parkflächen ist nur im Notfall und zur Abreise möglich. Eine Rückkehr auf die gleiche Parkfläche ist bei Verlassen nicht gewährleistet.

Müllpfand:

Jeder Besucher hat bereits beim Kauf des Festivaltickets ein einmaliges Müllpfand in Höhe von 5,00 € entrichtet. An der Bandausgabe erhalten die Besucher nach Anlegen des Festivalarmbands je drei Müllsäcke und je eine Müllpfandkarte. Ab Sonntag, 07.06.2015 wird an zentralen Stellen im Campingbereich und an den Ausgängen vom Flugplatzgelände das Müllpfand gegen Abgabe der gefüllten Säcke und der Müllpfandkarte zurückerstattet. Die Öffnungszeiten dieser Rückzahlungsstationen sind Sonntag von 12:00 – 02:00 Uhr und Montag von 08:00 – 12:00 Uhr.

Festivalarmband:

Jeder Besucher muss vor Betreten des Flugplatzes zu einer Bandausgabe, wo er den entsprechenden Abriss seiner Eintrittskarte gegen ein Festivalarmband eintauscht. Auf dem Vorplatz zum Haupteingang auf das Flugplatzgelände befindet sich eine große zentrale Station. Weitere Stationen werden im Norden des Flugplatzes für Rock’n’Roll Camper und im Westen des Flugplatzes für VIP & Experience sowie Caravan Camper und Tagesbesucher eingerichtet.

Gepäck- und Sicherheitskontrolle:

Nach Passieren der Bandausgabe erfolgt eine Gepäck- und Sicherheitskontrolle aller Festivalbesucher. Welche Gegenstände nicht auf den Campingplätzen erlaubt sind, könnt Ihr der Park- und Campingordnung unter diesem Link entnehmen: Park- und Campingordnung

Öffnungszeiten der Park- und Zeltplätze

Die Campingbereiche öffnen am Mittwoch, 03.06.2015, ab 16:00 Uhr.

Bitte vermeidet eine frühere Ankunft!

Besucher, die dennoch an den Vortagen anreisen, werden auf bestimmte Parkplätze geleitet, auf denen sie eine Zusatzgebühr entrichten müssen. Diese Gebühr beträgt pro Tag und Fahrzeug 30,00 €. Die Anfahrt eines anderen Parkplatzes ist anschließend nicht mehr möglich. Wie auf allen anderen Parkplätzen ist der Aufbau von Zelten und Campingmöbeln nicht gestattet! Aus Gründen des Anwohnerschutzes ist der Betrieb von Musikanlagen auf Parkplätzen ebenfalls untersagt.

Alle Park- und Campingbereiche schließen am Montag, 08.06.2015, 12:00 Uhr mittags.

Festivalradio

Zur besseren Information aller Besucher und zur Verkehrsleitung wird von SWR3 (http://www.swr3.de) das SWR3-RAR-Radio 95,7 FM eingerichtet! Über dieses Forum werden alle wichtigen Infos, aktuelle Programmhinweise und Notrufe verbreitet. Bereits während der Anreise ab Mittwoch könnt Ihr hier aktuelle Informationen zur Parkplatzverfügbarkeit erhalten!

 

Quelle: rock-am-ring.com






SEAT