Review: Billy Talent – 09.10.2012 Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle

10. Oktober 2012 1
Review: Billy Talent – 09.10.2012 Düsseldorf Mitsubishi Electric Halle
www.titus.de

 

Nach unserem Interview mit Billy Talent, welches wir am Nachmittag führten, besuchten wir am Abend das Konzert in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf. Schon um 16:00 Uhr standen die ersten Fans vor der Ex-Phillipshalle und warteten bei schönem Wetter auf Einlass.

Als Supportact erwarteten die Besucher die Polit-Punkband Anti-Flag sowie Arkells, die auch als erstes die Bühne betraten. Das Konzert war zwar nicht ausverkauft, dennoch war die Halle sehr gut besucht. Arkells begangen energisch und laut. Sogar etwas zu laut für unseren Geschmack. Auch wenn wir sonst gegen die Ohrschützer sind, so waren sie diesmal dringend von Nöten. Arkells sind eine kanadische Rockband mit Indie-Einflüssen. Ihr Auftritt war solide und gut, jedoch passten es an diesem Abend nicht wirklich zu der noch anstehenden Punk-Power die an diesem Abend den Ton angeben sollte.

Nach eine kurzen Umbaupause ging es dann weiter mit Anti-Flag. Diese Band versteht es wirklich einen Saal für sich zu gewinnen. Mit ihre 19-jährigen Bühnenerfahrung auch kein Wunder. Die US-Punker sind einfach Kult und in ihrem Musikgenre einfach nicht mehr weg zu denken. Für den Song „This Is The Ende“ holten sich Anti-Flag sogar Billy Talent-Bassist Jonathan Gallant auf die Bühne. Nach dem schweißtreibenden Auftritt, warteten die Fans natürlich gespannt auf die Hauptband des Abends.

Nach einer halben Stunde Pause betraten dann Billy Talent endlich die Bühne. In der Zwischenzeit hatte sich prominenter Besuch ins Publikum gemischt. Die Broilers standen neben uns im ersten Bereich der Halle und schauten sich genau um. Es wurde erklärt, gestikuliert  und alles genau unter die Lupe genommen. Sicherlich konnte man die Anwesenheit der Düsseldorfer unter den Begriff „Begehung“ verbuchen, denn die Band wird in Kürze ihr großes Tourfinale genau in dieser Halle spielen.

Bevor Billy Talent die Stage betraten zierte ein großer schwarzer Vorhang die Bühne. Plötzlich ging das Licht aus, die Spots an und Sänger Ben und Gitarrist Ian traten hervor. Es erklang das Intro. Doch dies wurde nicht wie üblich vom Tonband abgespielt, sondern es wurde von den beiden live zum Besten gegeben. Dann fiel der Vorhang. Als erstes spielte die Band mit „Viking Death March“ ein Song des neuen Albums „Dead Silence“. „Turn Your Back“, „Devil in a Midnight Mass“ und  „This Suffering” folgten als nächstes. Die Fans waren vom ersten Moment an voll dabei und feierten die Band. Hits wie „Rusted From the Rain“ und „Surrender“ durften an diesem Abend natürlich auch nicht fehlen. Das weitestgehend weibliche Publikum dankte es Billy Talent mit lautem gekreische.  Leinwänden die rechts und links neben der Bühne hingen, verstärkten das Liveerlebnis nochmals visuell und machte die Band auch auf den hintersten Plätzen gut sichtbar.  Weitere Songs waren u. a.  „Saint Veronika“,  “Runnin‘ Across the Tracks”, “Diamond on a Landmine” und “Devil on My Shoulder”.

Die Zugabe hatte es mit “Fallen Leaves”, “Surprise Surprise” und “Red Flag“ noch mal richtig in sich. Letzteren Song wurde sogar zusammen mit Anti-Flag-Sänger „Chris #2“ gesungen. Es war ein schöner und lauter Abend den wir in Düsseldorf erlebt haben. Die Show rockte, auch wenn wir uns eine längere Spielzeit gewünscht hätten. Billy Talent standen gerade mal knappe 85 Minuten auf der Bühne. Mit vier Alben im Gepäck wäre hier sicher etwas mehr möglich gewesen.

Setlist

01. Lonely Road to Absolution
02. Viking Death March
03. Turn Your Back
04. Devil in a Midnight Mass
05. This Suffering
06. Line & Sinker
07. Love Was Still Around
08. Rusted From the Rain
09. Saint Veronika
10. Surrender
11. Runnin‘ Across the Tracks
12. Diamond on a Landmine
13. Man Alive!
14. This Is How It Goes
15. Try Honesty
16. Devil on My Shoulder

Zugabe

17. Fallen Leaves
18. Surprise Surprise
19. Red Flag

 

Billy Talent

Videos

Devil in a Midnight Mass live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Surrender live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Runnin‘ Across the Tracks live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Try Honesty live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Fallen Leaves live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Suprise Suprise live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Red Flag live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Fotos

 

Anti-Flag


Videos

This Is The End live @ Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf
YouTube Preview Image

 

Fotos

 

Arkells

Fotos


One Comment »

  1. Jan Lange 11. Oktober 2012 um 14:17 - Reply

    Voll gut! Und ich stimme euch auch in punkto spielzeit
    hätten ruhig ein paar mehr songs sein können

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de