Nürburgring muss Insolvenz beantragen

18. Juli 2012 2
Nürburgring muss Insolvenz beantragen
Rock im Pott Tickets bei www.eventim.de

Wie wir schon gestern vorweg genommen hatten, kamen von der um Hilfe gebetenen EU-Kommission aus Brüssel schlechte Nachrichten für die Nürburgring GmbH. In einer einberufenen Pressekonferenz bestätigte Ministerpräsident Kurt Beck heute morgen die Meldung von gestern. Die EU-Kommission habe für die 13-Millionen-Euro-Finanzspritze mehr Prüfbedarf angemeldet und auf weitere Probleme hingewiesen.

Beck kritisiert die Entscheidung. Er halte die Vorgehensweise der Kommission für edenkenswert. Fakt ist, die Nürburgring GmbH braucht aber dringend Geld. Das Land Rheinland-Pfalz will nun prüfen, ob man vor den EU-Gerichten Rechtsmittel einlegt. Dies würde jedoch die Insolvenz nicht abwenden, hieß es.

Mit dem bisherigen Pächter hat man sich nun darauf geeinigt, dass Besitz und Betrieb zum 31. Oktober 2012 wieder an die Nürburgring GmbH zurückfallen. Ein Schiedverfahren soll die Streitfragen klären. Noch für heute soll es am Nürburgring eine Betriebsversammlung geben. Rheinland-Pfalz werde sich weiterhin für  die Arbeitsplätze und der Bedeutung des Nürburgrings einsetzten.

Was dies für Rock am Ring bedeutet, ist bisher noch unklar.

Quelle: swr.de



Rock am Ring Tickets bei www.eventim.de

2 Comments »

  1. Britta Goebel 18. Juli 2012 um 11:56 - Reply
  2. Kevin Jorge 18. Juli 2012 um 12:16 - Reply

    -.-

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de