Rock am Ring 2014: Die Gerüchteküche füllt sich

21. November 2013 0
Rock am Ring 2014: Die Gerüchteküche füllt sich
www.titus.de

Noch warten Fans von Rock am Ring und Rock im Park auf die heißersehnte, erste Bandwelle für die kommende Festivalausgabe 2014. In der letzten Woche meldete sich via Facebook erstmals die Marek Lieberberg Konzertagentur zu Wort (wir berichteten). Die Arbeiten am Line Up 2014 laufen momentan auf Hochtouren. Weiter versucht die Konzertagentur in dieser Woche die erste Bandwelle zu bestätigen.

Bis es soweit ist versorgen wir euch mit den aktuellsten Gerüchten. Wie im jedem Jahr präsentieren die Ringrocker in ihrem „Gerüchteküche“-Forum Bands aktuell die zur Diskussion stehen. Teilweilse bekommen die Autoren der Seite direkte Tipps von MLK, andere Acts werden durch Lücken im Tourplan am Festivalwochenende aufgenommen und manche Bands bestäigen sich, wie im Fall von In Extremo, vorab selbst. Die Möglichkeit das es die ein oder andere Band in´s Line Up der Festivals Rock am Ring und Rock im Park schafft ist also groß.

Die Admins von ringrocker.com haben heute neben Nine Inch Nails, zu denen wir heute bereits einen Beitrag zum Thema „Rock am Ring“ veröffentlicht haben, auch Eminem, Beatsteaks, Halestorm, Heaven Shall Burn und Turisas ohne der Nennung von Gründen in die Gerüchteküche gepackt. Weiter diskutiert die Community über die Teilnahme von Acts wie Pearl Jam, Avenged Sevenfold, Placebo, Machine Head, Bela B., While She Sleeps, Architects, Ellie Goulding, Gesaffelstein, Franz Ferdinand, Alice In Chains, Trivium, Stone Temple Pilots und Monster Magnet.

Gerüchteküche im Überblick

Nine Inch Nails, Eminem, Beatsteaks, Halestorm, Heaven Shall Burn, Turisas, Pearl Jam, Avenged Sevenfold, Placebo, Machine Head, Bela B., While She Sleeps, Architects, Ellie Goulding, Gesaffelstein, Franz Ferdinand, Alice In Chains, Trivium, Stone Temple Pilots, Monster Magnet, In Extremo, Der Wieland

Kommentar schreiben »

 

www.titus.de