Mendig grüßt Rock am Ring (Teil IV): Food-Guide für Rockfans

9. Mai 2015 0
Mendig grüßt Rock am Ring (Teil IV): Food-Guide für Rockfans
www.titus.de

In unserer Themenserie „Mendig grüßt Rock am Ring“ berichten wir ausführlich über den für viele noch unbekannten neuen Standort von unseres Lieblingsfestivals und steigern somit peu à peu eure Vorfreude auf die diesjährige Ausgabe des größten deutschen Festivals. Neben wichtigen Informationen zum Festivalgelände bietet unsere Serie viele interessanten Facts des neuen Zuhause der Ringrocker.

Alle Infos erhaltet ihr praktisch aus erster Hand, denn wir lassen Jugendliche aus Mendig zu Wort kommen, die hier ihre Lieblingsplätze sowie die vielen tollen Sehenswürdigkeiten und Aktivitätsangebote ihrer Heimat vorstellen werden. In der vorerst letzten Ausgabe erzählt Alex über die kulinarischen Genüsse die ihrer Heimatstadt zu bieten hat.

 

Hi, ich bin die Alex und komme aus Mendig. Cool, dass ihr alle im Juni hier sein werdet! Wir freuen uns schon alle total, vor allem, wenn man sich das Line-Up ansieht, kann man schon ganz kribbelig werden…

Als man mich bat, einen Beitrag zu schreiben, da habe ich darüber nachgedacht, was euch wohl interessieren könnte. Ich weiß, dass ihr ne Menge über Vulkane, Bier und Basalt erfahren habt, also brauch ich das nicht mehr zu sagen. Aber das ist ja noch lange nicht alles, was es über meine Heimat zu erzählen gibt.

Bei Rock am Ring werde ich dabei sein. Mit meinen Mädels. Wir zelten, wie ihr vermutlich auch, und da ist mir mit einem Mal klar geworden, worüber ich euch schreiben will, denn für mich ist so ein Camping mit etwas anderen Vorbereitungen verbunden, als man möglicherweise denkt.

Restaurants und Fast Food

Mendig grüßt Rock am Ring
Foto: Bilderjet

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber neben Musik und Abtanzen wollen wir auch anständig essen und trinken. Wir freuen uns schon auf das Angebot auf dem Gelände, aber ich sage euch, ihr solltet auch einen Blick „über den Zaun“ wagen. In Mendig gibt es für jeden Geschmack etwas, egal, ob ihr „nur“ ein belegtes Brötchen, oder „richtiges“ Essen haben wollt. „Ihr habt die beste Curryurst der Welt“, sagt meine Freundin, und die kommt aus Hannover. Jedes Mal, wenn sie zu Besuch ist, gibt sie nicht eher Ruhe, bis sie eine Currywurst bekommen hat. Wer es italienisch mag, der kommt hier genauso auf seine Kosten wie der, der eher auf China abfährt. Das haben wir genauso zu bieten wie ein indisches Restaurant. Die Schnitzelfreunde unter euch müssen jetzt aber nicht verzweifeln, denn auch für euch gibt es hier mehrere Restaurants, die genau das anbieten, was euch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt.

Für jeden was dabei!

Und dann gibt es ja auch noch diejenigen unter Euch, die wie meine Freundin Nele ein echtes Problem mit dem essen haben. Sie darf kein Gluten und keine Milchprodukte zu sich nehmen, sonst ist Essig mit Rock am Ring. Sie kommt aber trotzdem, weil hier auch für laktoseintolerante Menschen und an Zöliakie erkrankte alles zu bekommen ist, was das Herz begehrt.

Der Supermarkt mitten in Mendig bietet eine ganze Palette an glutenfreien Lebensmitteln an, von Brot über Kekse und Kuchen und Nudeln ist alles dabei. Ihr findet ihn, jenseits der Bahnlinie. Übrigens kommt ihr auf eurem Weg am örtlichen Bioladen vorbei, da gibt’s auch ne Menge guter Sachen zu kaufen, vor allem für Leute, die auf ihre Ernährung achten müssen.

Mendig grüßt Rock am Ring
Foto: Bilderjet

Wem der Sinn nach Bio-Festival-Food steht, der sollte sich die Turnschuhe anziehen, denn dafür müsst ihr ein wenig weiter gehen. Aber es lohnt sich, das verspreche ich Euch! Die Supermärkte haben natürlich alle ein Bio-Sortiment, in Maria Laach gibt es aber einen Bioladen, der für euch auch frisches Fleisch aus eigener Bio-Schweine- und Rinderzucht bereithält. Glutenfreies Bier gibt’s dort auch, just saying…. Den Laden findet ihr auf dem Parkplatz des Klosters, ganz einfach. Vom Festivalgelände aus eine Wanderung von ca. einer Stunde. Hört sich erst mal nach viel an, aber ihr werdet mit einem spektakulären Blick auf den Laacher See belohnt. Den vergisst man so schnell nicht mehr, glaubt mir das.

Und dann aber ab aufs Festivalgelände und Party machen, was das Zeug hält. Wir rocken das Airfield!

Eure Alex

 

Ältere Artikel der Themenserie

Rock am Ring findet vom 05. bis zum 07. Juni in Mendig statt. The Experience-Pakete können ab sofort bei  eventim sowie in unserem Ticket-Shop gebucht werden.

Tickets & Termine

Rock am Ring 2015

Immer auf dem Laufendem bleiben

Aktuelle News erhaltet ihr auch über unsere Profile in den sozialen Netzwerken

sowie als Teilnehmer der Events auf Facebook:

Jetzt am Event “Rock am Ring 2015″ teilnehmen

 

Bisheriges Line Up im Überblick

A Day To Remember, AnnenMayKantereit, Antilopen Gang, Asking Alexandria, Bad Religion, Bastille, Beatsteaks, Bilderbuch, Blues Pills, Body Count Feat. Ice-T, Broilers, Callejon, Clueso, Clutch, Deichkind, Die Toten Hosen, Donots, Eagles Of Death Metal, Enter Shikari, Feine Sahne Fischfilet, Foo Fighters, Frank Turner And The Sleeping Souls, Fritz Kalkbrenner, Godsmack, Hollywood Undead, Hozier, In Flames, Interpol, K.I.Z., Kadavar, King 810, Kraftklub, Lamb Of God, Mallory Knox, Marilyn Manson, Marsimoto, Mighty Oaks, Modestep, Motörhead, MS MR Netsky, OK KID, Papa Roach, Parkway Drive, Prinz Pi, Rise Against, Royal Republic, Ruen Brother, Schmutzki, SIRIUSMODESELEKTOR, Skindred, Slash Feat. Myles Kennedy & The Conspirators, Slaves, Slipknot, The Prodigy, Tocotronic, Trailerpark, Tremonti‬, Turbostaat, While She Sleeps, Zebrahead, Jamie T, Three Days Grace, Zugezogen Maskulin, L7 , The Ghost Inside, All That Remains, Yellowcard, We Are Harlot, In This Moment, Maxi Jazz & The E-Type Boys feat. Elliott Randall, Sondaschule, Lower Than Atlantis, Pop Evil, Bombus, TÜSN, Motionless In White, Code Orange, Dolomite Minor

SEAT

Kommentar schreiben »

 

Bruce Springsteen Tickets bei www.eventim.de